Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 24. August 2019
Login


 Geschrieben von Malermeister Oliver Eckstein am 27. Februar 2019
Anzeige

Wenn Pinsel und Rolle für einen Tag ruhen

Spendenübergabe und Schulungen bei Malermeister Eckstein

Bereits „abenteuerlich“ eingesetzt: Oliver Eckstein (links) überreichte Andreas Reicher von den Freibadfreunden Sieber einen Scheck über 350 Euro.
Bereits „abenteuerlich“ eingesetzt: Oliver Eckstein (links) überreichte Andreas Reicher von den Freibadfreunden Sieber einen Scheck über 350 Euro.
Die notfallmäßige Bedienung der betriebseigenen Hubarbeitsbühnen stand unter anderem auf dem Schulungsprogramm.
Die notfallmäßige Bedienung der betriebseigenen Hubarbeitsbühnen stand unter anderem auf dem Schulungsprogramm.
Das Team um Malermeister Oliver Eckstein kann im September 2019 das 40-jährige Betriebsjubiläum feiern.
Das Team um Malermeister Oliver Eckstein kann im September 2019 das 40-jährige Betriebsjubiläum feiern.

Bei Malermeister Eckstein haben am Freitag (08.02.2019) Pinsel und Rolle geruht. Es standen zahlreiche Schulungen und die jährlich erforderliche Sicherheitsunterweisung auf dem engen Tagesplan. Schwerpunkt war die notfallmäßige Bedienung der betriebseigenen Hubarbeitsbühnen. Außerdem wurde auf verschiedene Bindemittel der Fassadenfarben und auf Weiterentwicklungen bei wasserlöslichen Lacken eingegangen.

 

Abenteuerschiff für Freibadfreunde

In der Mittagspause stattete Andreas Reicher von den Freibadfreunden Sieber e.V. den Fachleuten einen Besuch ab. Er nahm einen Spendenscheck in Höhe von 350 Euro entgegen und bedankte sich für die großzügige Unterstützung. Das Geld war schon im letzten Sommer für das neue Abenteuerschiff auf der Wiese eingesetzt worden.

 

Betriebsjubiläum am 1. September 2019

Zum Schluss sprachen Oliver Eckstein und seine Mitarbeiter über das bevorstehende 40-jährige Betriebsjubiläum am Sonntag, dem 1. September 2019. Es soll wieder eine Hausmesse auf dem Firmengelände im schönen Odertal geben – und natürlich soll auch für Getränke, Essen und Musik gesorgt werden.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche