.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 17. Oktober 2021
Login


Geschrieben von Kosmetikstudio Wencke Marquardt am 01. Juli 2021

Anzeige

Neu beim Kometikstudio Marquardt: Phibrows Microblading

Perfekte Augenbrauen in einer Sitzung

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p12_f14476_Marquardt_Phibrows_151_x_100_mm_06_2021-1_1500px.jpg

Schön geformte und dicht gewachsene Augenbrauen verleihen unserem Gesicht den perfekten Ausdruck, jedoch wünschen sich viele eine vollere oder anders geformte Augenbraue.

Die PhiBrows Microblading-Methode ist eine der modernsten und populärsten Techniken zur Rekonstruktion der Augenbrauen. Sie dient als eine Möglichkeit, um die Brauen auf natürliche Weise zu optimieren, indem anhand der Gesichtszüge und des Goldenen Schnitts die jeweils individuelle und natürliche Augenbrauenform ermittelt wird. So kann beispielsweise einer eher mit weniger Haaren befüllten Augenbraue entgegengewirkt werden.

Ich habe die Zeit des Lockdowns dazu genutzt, diese Methode zu erlernen und möchte Sie nun herzlich dazu einladen, die PhiBrows Microblading-Methode in meinem Kosmetikstudio kennenzulernen.

Bei der Methode handelt es sich um eine ca. dreistündige Behandlung. In einem ersten Schritt erfolgt gemeinsam mit Ihnen eine umfassende und persönliche Beratung, in welcher die Pigmentfarbe gewählt wird und die Augenbrauen vermessen und vorgezeichnet werden. Im Anschluss daran erfolgt die Pigmentierung der obersten Hautschicht mit sogenannten Microblades (aneinandergereihte Klingen). Dies ermöglicht das Zeichnen von feinen Härchen, welches die gezeichneten Haare kaum von den echten Haaren unterscheiden lässt und somit zu einem natürlicheren Ergebnis als ein klassisches Permanent Make-up führt.

Hierbei steht für mich die Qualität der Produkte und Farben an erster Stelle. Diese entstammen dem Marktführer PhiBrows und werden in Deutschland hergestellt.

Die Haltbarkeit des Microblading-Ergebnisses ist dabei abhängig von der Hautbeschaffenheit, dem eigenen Stoffwechsel und diversen Umwelteinflüssen wie bspw. Sonneneinstrahlung. Alle 1 bis 2 Jahre sollte die Behandlung aufgefrischt werden, da die Farbe mit der Zeit leicht erblasst.

Wichtig hierbei ist jedoch: Die Farbe benötigt ca. vier Wochen, um sich in der Haut zu entwickeln. Nach der ersten Behandlung kann es somit vereinzelt zu einem Farbverlust kommen, weshalb eine Nacharbeit im Zeitraum von vier bis acht Wochen erfolgt.

Nach ca. 1 bis 2 Jahren wird die Farbe vom Körper vollständig absorbiert bzw. verblasst durch äußere Einflüsse, so dass keinerlei Rückstände verbleiben, falls Sie sich gegen eine weitere Auffrischung entscheiden sollten. Dies schafft Flexibilität, denn Geschmack, Mode und Mimik verändern sich mit der Zeit.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt haben sollte, kommen Sie gerne mit Fragen auf mich zu. Gerne berate ich Sie telefonisch oder in meinem Kosmetikstudio mit Vereinbarung eines Termins.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Wencke Schwickert-Marquardt


Kosmetikstudio Marquardt
Hauptstr. 152
37431 Bad Lauterberg
Tel. 05524-4669
www.kosmetikstudio-marquardt.de

 


.................................................................................................................................................

 

Bild der Woche