.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 03. Dezember 2021
Login


Geschrieben von ski am 08. Oktober 2015
Anzeige

Physio am Kurpark: Tag der offenen Tür

Bärbel Köthe eröffnet am Samstag ihre Praxis für Physiotherapie

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p12_f3849_238.jpg
Bärbel Köthe arbeitet ab sofort in eigener Praxis
Bärbel Köthe arbeitet ab sofort in eigener Praxis
Die Behandlungsräume wurden neu gestaltet
Die Behandlungsräume wurden neu gestaltet
Auch die Morgengymnastik findet ab sofort wieder in der Turnhalle im HdG statt
Auch die Morgengymnastik findet ab sofort wieder in der Turnhalle im HdG statt
Für Kneipp-Anwendungen stehen alle Möglichkeiten zur Verfügung
Für Kneipp-Anwendungen stehen alle Möglichkeiten zur Verfügung

Ein langgehegter Wunsch geht für Bärbel Köthe in Erfüllung: die Physiotherapeutin aus Bartolfelde erfüllt sich den Traum von einer eigenen Praxis. Am Samstag, den 10.10., natürlich ab 10 Uhr, feiert sie die Eröffnung in den Praxisräumen im Haus des Gastes. Wochenlang hat sie die Räumlichkeiten der ehemaligen „Gesundheitsoase“ renoviert und liebevoll eingerichtet. Die Wände zieren außergewöhnliche Werke der Künstlerinnen Alexandra Giehler, Ira Bierwirth und Christina Gunkel.
Weil die durch den Rathausumzug notwendig gewordenen Umbauarbeiten am Haus des Gastes aufwändiger wurden als gedacht, hat sich auch die Eröffnung der Physiotherapiepraxis verzögert. Doch nun ist alles fertig: für die Behandlung der Patienten stehen mehrere helle, freundliche Behandlungsräume und die Bade- und Kneippabteilung mit Stangerbad, Arm- und Fussbädern zur Verfügung.

Bärbel Köthe, die ursprünglich aus Schleswig-Holstein stammt, war viele Jahre lang am St.Benno-Stift in Bad Lauterberg tätig, später in verschiedenen Praxen für Physiotherapie in Bad Lauterberg und Umgebung, zuletzt in Bad Sachsa. „Ich hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt, mich selbständig zu machen. Und jetzt hat sich die einmalige Gelegenheit ergeben, eine Praxis in diesen tollen Räumen direkt am Kurpark zu eröffnen – da habe ich nicht lange überlegt“. Sie bietet das gesamte Spektrum an krankengymnastischen Behandlungen an, Massagen (auch als Unterwassermassage), Manuelle Lymphdrainage, Fangopackungen, Bindegewebs- und Colonmassage, Stangerbad sowie Wärme- und Kältebehandlungen. Zudem macht sie Hausbesuche und Seniorenheimbetreuung.
Ein besonderes Augenmerk will sie dabei auf die Kneipp-Therapie legen: „ Ich bin ja auch Kneipp-Bademeisterin und habe jahrelang im St. Benno-Stift Kneipp-Anwendungen durchgeführt. Das hat mir immer großen Spaß gemacht – und auch gute Erfolge erzielt. Daher freue ich mich, dass ich in meinen Praxisräumen die Möglichkeit dazu habe.“
Ausserdem findet ab sofort auch wieder die beliebte Morgengymnastik unter ihrer Leitung statt: Montag bis Freitag von 9:30 Uhr bis 10:00 Uhr in der Turnhalle im Haus des Gastes.

Für die Eröffnung am Samstag hofft sie auf viele neugierig gewordene Gäste, die einfach mal spontan vorbeischauen und die Praxis in Augenschein nehmen wollen. Für das leibliche Wohl ist dabei natürlich auch gesorgt.


Physio am Kurpark, Bärbel Köthe, Ritscherstr. 4, 37431 Bad Lauterberg, Eingang durch den Kurpark oder durch das Haus des Gastes. Zugelassen für alle Kassen. Terminvereinbarung ab sofort unter Tel. 05524-9987574. Weitere Informationen: http://www.physioamkurpark.de


.................................................................................................................................................

Bild der Woche