Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 02. April 2020
Login


 Geschrieben von Redaktion am 16. März 2020
Stellenmarkt

Angestellte/r (m/w/d) in der Bauverwaltung

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p12_f12057_logo_bad_lauterberg.jpg

 

Stadt Bad Lauterberg im Harz

 

Bad Lauterberg im Harz, 11.03.2020

 

 

 

 

 

Stellenausschreibung (m, w, d)

 

 

 

 

 

Im Fachbereich II, Bauen, Ordnung und Soziales, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Angestelltenstelle im Sachgebiet Bauverwaltung unbefristet und in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle beinhaltet die Abwesenheitsvertretung der Sachgebietsleiterin Ordnung/Außendienst.

 

 

 

Wir erwarten:

 

 

 

  • Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Fachrichtung allgemeine Dienste oder abgeschlossener Angestelltenlehrgang II

  • Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten und langjährige Erfahrung im erlernten Beruf

  • Kenntnisse im Bereich Bauverwaltung und/oder Ordnungsverwaltung

  • Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Engagement

  • hohes Maß an Belastbarkeit

  • Selbständigkeit

  • Flexibilität

  • Entscheidungsfähigkeit und ein sicheres Auftreten

  • Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick

 

 

 

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören u.a.:

 

 

 

Bauverwaltung:

 

  • Verwaltungstätigkeiten im Zusammenhang mit dem Erstellen und Fortführen von Flächennutzungsplänen, Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen, Vorhaben- und Erschließungsplänen sowie Grünordnungsplänen in Zusammenarbeit mit Planungsbüros einschl. der Erstellung von Sitzungsdrucksachen/Beschlussvorlagen, dem Sitzungsdienst, dem Genehmigungs- und Anzeigeverfahren, ebenso für Abrundungssatzungen

  • gemeindliche Stellungnahmen zu Bauvoranfragen/Bauanträgen

  • Erwerb und Veräußerung von Grundvermögen incl. Erstellung der Sitzungsdrucksachen/Beschlussvorlagen

  • Antragstellung, Mittelabruf und Verwendungsnachweise für finanzielle Zuwendungen kommunaler Bauvorhaben

  • weitere Aufgaben nach Weisung des Fachbereichsleiters

 

 

 

Öffentliche Sicherheit und Ordnung:

 

  • Überwachung der Einhaltung der Satzung über die Straßenreinigung inkl. Winterdienst der Stadt Bad Lauterberg im Harz und der Verordnung über Art und Maß und räumliche Ausdehnung der Straßenreinigung in der Stadt Bad Lauterberg im Harz

  • Nachlasssicherung nach Todesfällen, Versiegelung von Wohnungen

  • Veranlassung bzw. Durchführung von Bestattungen nach dem Nds. Bestattungsgesetz, wenn kein Bestattungspflichtiger vorhanden oder zur Bestattung bereit ist

  • Betreuung der ehrenamtlichen Schiedsleute

  • Organisation von Europa-, Bundestags-, Landtags-, Kommunal- sowie Bürgermeisterwahlen

  • Vollzug des Nds. Hundegesetzes, Anordnung von Maßnahmen zur Haltung gefährlicher Tiere, Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverein und dem Veterinär, Fundtierangelegenheiten, Rattenbekämpfung

 

 

 

wie bieten:

 

  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem kollegialen Umfeld

  • tarifgerechte Eingruppierung nach EG 9a TVöD

  • 30 Tage Urlaub pro Jahr

  • Jahressonderzahlungen und betriebliche Altersvorsorge

 

 

 

Die Bereitschaft zum Besuch aller für die Ausführung der Tätigkeiten nötigen Fortbildungen ist Voraussetzung.

 

 

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bitte schriftlich oder per E-Mail bis zum 06.04.2020 an:

 

 

 

Stadt Bad Lauterberg im Harz

 

z. Hd. Frau Heinrich

 

Ritscherstr. 6-8

 

37431 Bad Lauterberg im Harz

 

oder an:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Auf die Verwendung von Bewerbungsmappen bitten wir zu verzichten. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Bähnsch unter der Telefonnummer 05524/853-150 gern zur Verfügung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

 

 

Ihre Bewerbungsunterlagen werden durch die Stadt Bad Lauterberg im Harz im Einklang mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem Nds. Datenschutzgesetz verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Stadt Bad Lauterberg im Harz im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens. Die Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, dies führt jedoch zum Ausschluss aus dem laufenden Bewerbungsverfahren. Zwei Monate nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens werden die Daten nichtberücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet.

 

 

 

 

 


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Notizen

Bild der Woche