Dienstag, 27. Juni 2017

 

 

Ein Windpark ensteht

-

Windpark Königshagen

 

Mit einer kleinen Spinnerei am Küchentisch fing es an, am Ende wurde es ein Millionenprojekt: Drei Familien haben in Königshagen einen Windpark mit drei Windrädern initiiert. Am 7. Juli 2014 konnte endlich der Spatenstich erfolgen, nach fünf Jahren Planung. Danach ging alles ganz schnell, schon allein, weil die EEG-Novelle eine Inbetriebnahme bis zum Jahresende erforderlich machte. Anschlüsse mussten gelegt, die Wege in der Feldflur für die Schwertransporte begradigt werden, die Montagearbeiter hatten zuweilen mit Wind, noch mehr aber mit dichtem Nebel zu kämpfen. Am Ende wurde es eine Punktlandung: Am 19. Dezember 2014 gingen die Anlagen ans Netz.

Die Fotos entstanden über einen Zeitraum von einem halben Jahr, nicht immer unter besten Lichtverhältnissen. Anlass und Datum kann dem jeweiligen Dateinamen entnommen werden.

Vielen Dank an die LauterNEUES-Leser Doris Schmid und Daniel Schwarz - sie haben uns einen Teil der Fotos zur Verfügung gestellt.


Blaulicht

Bild der Woche