Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 16. Oktober 2018

Beiträge


Geschrieben von Boris Janssen am 06. Juni 2018.

Politik

Stahl übernimmt Vorsitz der CDU-Fraktion

Aus der Ratssitzung: Personalien, Spenden und Mitteilungen

b_590_0_16777215_00___images_stories_com_form2content_p17_f8409_333.jpg

Zwei große Brocken reichen ja auch: Neben den beiden Hauptthemen – Zukunft der Feuerwehren und Gespräche über Fusionen – war die Tagesordnung der jüngsten Ratssitzung am Donnerstag (31.05.2018) recht überschaubar.

Einstimmig nahm der Rat zwei größere Spenden an. Zum einen die 3.500 Euro der Exide für das Kinder- und Familienfest am 17. Juni 2018 im Kurpark. Zum anderen haben die Hemeyer-Stiftung und die Fördervereine der Freiwilligen Feuerwehren zusammen knapp 5.500 Euro zweckgebunden zur Verfügung gestellt, mit denen Defibrillatoren für alle vier Ortswehren angeschafft werden sollten.

Andersherum hatte der Rat auf seiner vorangegangenen Sitzung dem SC HarzTor 5.000 Euro als Soforthilfe zugesichert. Sie sollen für die Beseitigung von Wildschweinschäden auf dem Fußballplatz an der Augenquelle verwendet werden. Die Auszahlung des Geldes sei inzwischen veranlasst worden, berichtete Bürgermeister Dr. Thomas Gans.

Außerdem teilte der Bürgermeister mit, dass die CDU-Fraktion eine neue Spitze bekommen hat: Neuer Vorsitzender ist Roland Stahl. Er löst Horst Tichy ab, für dessen langjährigen Einsatz sich Thomas Gans bedankte.

Die Stadt sei vom Landkreis darauf hingewiesen worden, dass sie noch keinen Vertreter in den Behindertenrat des Landkreises Göttingen entsendet habe, erklärte Gans. Die Verwaltung habe sich daraufhin überlegt, der Seniorenbeauftragte Wolfgang Wemmer sei doch der geeignete Kandidat dafür, an den jährlich etwa drei Sitzungen teilzunehmen und Bad Lauterberg zu vertreten. Der Rat hatte gegen diese Idee keine Einwände und verzichtete auf Gegenvorschläge.


.................................................................................................................................................

Blaulicht

Bild der Woche