Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 18. Juli 2018

Beiträge


Geschrieben von PM SPD-Frauen am 06. Januar 2018
Vereine und Verbände

500 Euro für den Traumspielplatz

SPD-Frauen-Arbeitskreis hat Verkaufserlös der Weihnachtsbasteleien übergeben

Barbara Fiedler (rechts) übergibt den symbolischen Scheck an die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Bad Lauterberg Janka Eckhardt.
Barbara Fiedler (rechts) übergibt den symbolischen Scheck an die Vorsitzende des Kinderschutzbundes Bad Lauterberg Janka Eckhardt.
Der Arbeitskreis der SPD-Frauen freut sich über das Ergebnis seiner Basteltreffen.
Der Arbeitskreis der SPD-Frauen freut sich über das Ergebnis seiner Basteltreffen.

Das monatliche Treffen hat der SPD-Frauen-Arbeitskreis am Freitag (05.01.2018) zu einem Resümee zu den vorweihnachtlichen Basteltreffen und dem Verkauf der gebastelten Dekoartikel an den Adventssamstagen in der Hauptstraße genutzt – und zur Übergabe des Verkaufserlöses an den Kinderschutzbund.

Man hatte sich sechs Mal mit vier bis sechs Frauen zum Basteln getroffen, die so viel Spaß an der Sache hatten, dass diese Basteltreffen auch weiterhin stattfinden sollen. In der Vorweihnachtszeit wurden Weihnachtskugeln, Sterne (zum Teil beleuchtet), Geschenketaschen und besondere Weihnachtskarten hergestellt, die dann für den guten Zweck verkauft wurden: Der Erlös sollte an den Kinderschutzbund Bad Lauterberg für das Projekt „Traumspielplatz“ gehen.

„Trotz des leider schlechten Wetters waren zu allen drei Terminen immer genug Frauen bereit, der Kälte zu trotzen und ihre Bastelarbeiten an den Mann beziehungsweise die Frau zu bringen“, lobte Barbara Fiedler, die sich bei allen Teilnehmerinnen herzlich bedankte. „Ganz toll finde ich, dass für den guten Zweck eine solch stattliche Summe zusammengekommen ist, obwohl wir ja nur kleinpreisige Dinge verkauft haben. Aber wie heißt es so schön: Kleinvieh macht auch Mist!“

Am Freitag konnten die SPD-Frauen deshalb dem Kinderschutzbund einen symbolischen Scheck über den Betrag von 500 Euro überreichen. Sie hoffen, dass der Traumspielplatz bald realisiert werden kann.


.................................................................................................................................................


Blaulicht

Bild der Woche