Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 19. Oktober 2018

Beiträge


Geschrieben von PM am 24. Mai 2018

Kirchen

"Nacht der Träume" in Elbingerode

Auch zahlreiche Lauterberger gestalten das Programm mit

Die Gitarrengruppe der Paulus-Gemeinde wird auch dabei sein
Die Gitarrengruppe der Paulus-Gemeinde wird auch dabei sein

Am Freitag, dem 22. Juni 2018, lädt die Kirchengemeinde Elbingerode zu einer ganz besonderen „Nacht der Träume“ für Jung und Alt ein, die in abwechslungsreicher Folge in der und um die Kirche Elbingerode gelesene, gesungene und musizierte Darbietungen rund um das Thema Träume vorstellt. Träume bewegen Menschen aller Zeiten und Länder und sind deshalb schon unzählig oft in Wort und Musik verarbeitet worden.

Beginn der Traumnacht ist um 17:00 Uhr mit Schülern der Grundschule Hörden. Danach werden u. a. Kinder aus Elbingerode und Herzberg, der Förderverein „Unsere Kirche lebt!“ e. V., die Gesangsgruppe „Einfach singen!“, die Offene Singgruppe Elbingerode/Hörden, die Gitarrengruppe der Paulus-Kirchengemeinde und die Flötengruppe LauterFlöten aus Bad Lauterberg, der Gemischte Chor Herzberg sowie Anette Armah und Kantor Jörg Ehrenfeuchter an der Orgel auftreten. Die Pastoren Klaus-Wilhelm Depker und Friedrich Seven werden lesen, ein Schwarzlichttheaterstück wird aufgeführt. Das Programm wird wohl erst nach Mitternacht enden. Damit der Abend auch für Kehle und Magen nicht leer ausgeht, werden der Kirchenvorstand und der Förderverein „Unsere Kirche lebt!“ e. V. kleine Snacks, Wein und andere Getränke reichen. Sofern das Wetter es zulässt, wird am späteren Abend ein Lagerfeuer bei der Kirche brennen. Alle Interessierten, ob jung oder alt, kirchennah oder kirchenfern, von hüben oder drüben, sind herzlich eingeladen. Wem das Ganze zu lang erscheint, der darf auch gern nur mal reinschnuppern – vielleicht bleibt er dann ja einfach da! Auch wer am späteren Abend erst dazustoßen kann, ist ebenfalls willkommen!

Zur Einstimmung auf die Traumnacht wird es am Sonntag, dem 17. Juni, im Abendgottesdienst um 19 Uhr in der Kirche in Hörden die Auslegung einer biblischen Traumgeschichte geben.


.................................................................................................................................................

Blaulicht

Bild der Woche