Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 23. Juli 2019
Login



Geschrieben von Karl-Heinz Wolter am 08. April 2019
Aktuell

Erste Ausfahrt der John-Deere-Oldies Barbis

12 Traktoren ab Baujahr 1960 machten eine Ausfahrt zur Harz-Mountains-Ranch

Die grün-gelben Oldtimer
Die grün-gelben Oldtimer
ahrer und Organisator
ahrer und Organisator
Das älteste Modell, damals noch John-Deere-Lanz
Das älteste Modell, damals noch John-Deere-Lanz

Am Samstag, dem 06.04.2019, trafen sich die "Barbiser John-Deere-Oldies" mit ihren grünen John-Deere-Treckern zu ihrer ersten gemeinsamen Ausfahrt auf dem Gelände des Agrar-Marktes Deppe. Eingeladen und organisiert hatte dieses Treffen der Senior des Barbiser Unternehmens, Friedrich Deppe.

Insgesamt 12 Traktoren der Marke waren zur Abfahrt bereit; ein Teil der Fahrzeuge sind im Besitz der Familie Deppe, die anderen sind im Privatbesitz. Der älteste der Traktoren stammt aus dem Baujahr 1960, der jüngste war einer aus der neuen Baureihe. Die Oldie-Traktoren waren mit ab 28 PS sicherlich deutlich schwächer ausgelegt als die heutigen Hi-Tech-Geräte, die auf den Feldern und Straßen unterwegs sind. Aber ihre Leistung haben die Oldtimer immer wieder in den unterschiedlichsten Anforderungen unter Beweis gestellt; im Schnitt haben die Maschinen ca. 10 000 Betriebsstunden "auf der Uhr"; die meisten Betriebsstunden hatte ein Traktor mit 16 000. Der Tross setzte sich dann von Barbis aus nach Bad Lauterberg in Bewegung, Ziel war das Gelände der Harz-Mountain-Ranch. Auf dem Weg dort hin zogen die Traktoren so manchen interessierten Blick von Passanten auf sich. Im Odertal wurden die Traktoren dann auf dem Gelände neben der "Ranch" aufgereiht und boten einen imposanten Anblick. Die Fahrer der Trecker konnten sich vor der Ranch mit Gegrilltem und Kaltgetränken stärken, bevor die Fahrt wieder in Richtung Barbis fortgestzt wurde.

Ein Teil der Oldie-Traktoren hatte auch schon an anderern Treckertreffen in der Region teilgenommen, aber als reine John-Deere-Ausfahrt war dieses eine Premiere. Organisatoren und Teilnehmer zeigten sich mit der Veranstaltung sehr zufrieden. Und Friedrich Deppe ist bereits aktiv dabei, noch fehlende Oldies einer bestimmten Baureihe zu organisieren, um möglichst bei der nächten Ausfahrt alle Baureihen präsentieren zu können.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche