Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 26. Juni 2019
Login



Geschrieben von Mareike Spillner (Kirchenkreis Harzer Land) am 07. Juni 2019
Aktuell

Konfis meet Silver Surfers

Aktion in Bad Lauterberg: Wie funktioniert mein Smartphone?

Janka Eckhardt (von links), Andreas Schmidt, Simon Burger und Katharina Euteneier freuen sich auf die Smartphone-Aktion...
Janka Eckhardt (von links), Andreas Schmidt, Simon Burger und Katharina Euteneier freuen sich auf die Smartphone-Aktion...
...in den vorläufigen Räumen der Johanniter Unfall-Hilfe.
...in den vorläufigen Räumen der Johanniter Unfall-Hilfe.

„Konfis meet Silver Surfers“ – unter diesem Slogan laden die Johanniter Unfall-Hilfe und die evangelischen Kirchen in Bad Lauterberg zu einer gemeinsamen Aktion ein. Die Konfis treffen die Generation im besten Alter, die gerne mehr über die vielseitigen Funktionen ihres Smartphones wissen möchte. Und zwar schon am Freitag, 14. Juni 2019, von 16 bis 17.30 Uhr in den vorläufigen Räumen der Johanniter Unfall-Hilfe Bad Lauterberg in der Scharzfelder Straße 52.

„Zunächst gibt es einen kurzen Impulsvortrag über Datenschutz und digitale Medien, anschließend kommen die Jugendlichen mit den Senioren ins Gespräch“, erklärt Pastor Simon Burger vom Jugendpfarramt der Bäderregion. Was wolltet ihr immer schon mal mit eurem Smartphone machen können? Eine App einrichten, Fotos aufnehmen und versenden zum Beispiel?! Wo gibt es Ängste und Hemmschwellen? Genau darum und um viele andere mögliche Fragestellungen soll es an diesem Nachmittag gehen. Die Jugendlichen unterstützen die teilnehmenden Seniorinnen und Senioren dabei, fitter im Umgang mit ihrem Smartphone zu werden. „Dazu sollten die Teilnehmer natürlich im besten Fall – sofern vorhanden – ihr gut aufgeladenes, eigenes Smartphone mitbringen“, bitten Janka Eckhardt und Katharina Euteneier von den Johannitern.

Nebenbei bietet die Johanniter Unfall-Hilfe auch eine Althandy-Sammelstelle an. Alte Handys können also gerne gleich abgegeben werden. Für Kaffee, Kekse und kühle Getränke ist an diesem Nachmittag gesorgt. Auch eine kleine „Handy-Ladestation“ wird vorhanden sein. „Wir freuen uns auf viele Teilnehmer aus dem gesamten Bad Lauterberger Stadtgebiet – auch gerne darüber hinaus“, sagt Andreas Schmidt, Pastor an der Paulus-Kirche in Bad Lauterberg. Denn bei einer gut besuchten Aktion ist eine Fortsetzung nicht ausgeschlossen.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche