Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 26. Juni 2019
Login



Geschrieben von Tom Zinram am 08. Juni 2019
Aktuell

Pfingsten im Zeichen der guten Tat!

Der Bad Lauterberger Tom Zinram möchte mit einer Fahrradtour durch den Harz auf die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe in Goslar aufmerksam machen. Wieso, das schreibt er hier.

Nicht zum ersten Mal führt sein Fahrrad den Bad Lauterberger Abiturienten Tom Zinram auf den Brocken.
Nicht zum ersten Mal führt sein Fahrrad den Bad Lauterberger Abiturienten Tom Zinram auf den Brocken.
Ein Gespräch mit der Leiterin der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe in Goslar hatte Zinram beeindruckt.
Ein Gespräch mit der Leiterin der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe in Goslar hatte Zinram beeindruckt.

Endlich ist es soweit! Meine erste Radfahraktion für den guten Zweck geht am Pfingstsonntag, dem 09.06.2019, an den Start. Die Idee für die Aktion kam mir bereits im März, bevor die Radfahrsaison richtig losgegangen ist. Ich habe mich nach Organisationen umgehört, wodurch  ich auf die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe in Goslar aufmerksam geworden bin. Fibromyalgie wird beschrieben als ein Syndrom weitverbreiteter Schmerzen in verschiedenen Körperregionen, Schlafstörungen und vermehrter Erschöpfung.

Im April dieses Jahres hatte ich mit der Leiterin der Gruppe Carmen Redel ein Gespräch. Ich habe sie sofort als offene und lebenslustige Person kennengelernt und war sehr fasziniert von ihrem Engagement. Eine Gruppe zu leiten, trotzdem man selber eine Einschränkung aufweist, ist nicht selbstverständlich. Es ist bemerkenswert, sich in so einer Situation noch für andere Menschen einzusetzen und seine Schmerzen komplett hinten anzustellen. Nach dem Gespräch war mir klar, dass ich die Gruppe um Redel gerne unterstützen möchte. Für uns ist es unvorstellbar, jeden Tag mit Schmerzen aufzuwachen und total gerädert durch den Tag zu gehen.

 

91 Kilometer und auch über den Brocken

Um nun auf die Gruppe aufmerksam zu machen, fahre ich am Pfingstsonntag die erste Tour. Es wird etwa um 9 Uhr in Bad Lauterberg losgehen. Dann fahre ich die B 27 entlang, an der Odertalsperre vorbei, um im weiteren Verlauf nach Braunlage zu kommen. Dort möchte ich die Zeit nutzen, um mit ein paar Menschen zu sprechen und ihnen von der Gruppe und dem Engagement zu berichten. Dann geht es weiter Richtung Elend und Schierke, um von dort über die Brockenstraße auf den Brocken zu gelangen. Dort werden dann Bilder für den Nachtrag in verschiedenen Medien gemacht und ebenfalls Menschen angesprochen. Danach geht die Fahrt über den Goetheweg nach Torfhaus. Es ist geplant, dann über Sankt Andreasberg zurück nach Bad Lauterberg zu fahren. Aber vielleicht geht es auch noch einmal nach Braunlage, das steht noch nicht ganz fest. Insgesamt sollen auf jeden Fall etwa 91 Kilometer zusammenkommen.

Um nun den Fokus auf die Fibromyalgie zu legen, werde ich mir ein kleines Plakat für meinen Rucksack und ein T-Shirt erstellen, wo ein paar Fakten zu der gemeinnützigen Gruppe in Goslar präsentiert werden, wie zum Beispiel der Slogan „Selbsthilfe leben“. Später werde ich mir auch noch ein T-Shirt bedrucken lassen, allerdings erst, wenn die Testphase vorbei ist.

 

Was ist die Intention?

Ich möchte erreichen, dass mehr Menschen von der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe erfahren und eventuell mehr Sponsoren und Spender dazu kommen, um sie zu unterstützen. Des Weiteren möchte ich am eigenen Leibe erfahren, wie es sich anfühlt, starkem Muskelkater ausgesetzt zu sein, um die Patienten der Gruppe noch besser verstehen zu können.

Ich heiße Tom Zinram, bin 20 Jahre alt und mache zurzeit ein Praktikum bei einer Zeitung. Meine Aktion soll unter den Namen „Biking for a better life“ laufen. Gerne können sich Betriebe oder andere Sponsoren angesprochen fühlen, die Aktion zu unterstützen. Unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! können mir Interessenten schreiben, die meine Aktion unterstützen möchten. Ich leite dann gerne die Kontaktdaten der Gruppe weiter. Erste Bilanzen und Verlauf der Tour würde ich gerne in einem Nachtrag festhalten.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche