Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 15. November 2019
Login



Geschrieben von Boris Janssen am 12. August 2019
Aktuell

Massiver Rohrbruch in der Innenstadt

Brauhardtgasse zu weiten Teilen unterspült

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f10769_Rohrbruch_2019_a.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f10769_Rohrbruch_2019_c.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f10769_Rohrbruch_2019_d_a.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f10769_Rohrbruch_2019_e.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f10769_Rohrbruch_2019_f.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f10769_Rohrbruch_2019_g.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f10769_Rohrburch_2019_b_a.jpg

In der Brauhardtgasse hat es am Montagmorgen (12.08.2019) gegen 5 Uhr einen massiven Wasserrohrbruch gegeben. In der Straße klafft ein großes Loch, weite Teile der Gasse sind unterspült. Die Wasserversorgung ist derzeit in einigen Bereichen eingeschränkt, die Harz Energie ist inzwischen vor Ort.

Update 6.25 Uhr:
Nachdem weite Teile der oberen Stadt bis hin zur Exide ohne Wasser gewesen seien, werde die Wasserversorgung nun wieder hergestellt, sagte ein Mitarbeiter der Harz Energie. Bald sollen nur noch die unmittelbar an der beschädigten Leitung angeschlossenen Häuser ohne Wasser sein.

Mehr dazu hier.

 

Es ist der zweite massive Wasserrohrbruch im Bad Lauterberger Stadtzentrum innerhalb eines Jahres. Im September 2018 war nur wenige hundert Meter entfernt ein Auto in der Ritscherstraße versackt.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche