Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 02. Juli 2020
Login



Geschrieben von Gordy am 20. August 2019

Aktuell

Verleihung des Ehrenamtspreises der Stadt Bad Lauterberg

Karsten Spielvogel ist der diesjährige Preisträger

Die Juroren mit dem Preisträger: Cornelia Bär, Carsten Kröger, Karsten Spielvogel, Michael Quendler, Dr. Thomas Gans
Die Juroren mit dem Preisträger: Cornelia Bär, Carsten Kröger, Karsten Spielvogel, Michael Quendler, Dr. Thomas Gans
Alle vorgeschlagenen "Ehrenamtliche" mit Juroren und Bürgermeister
Alle vorgeschlagenen "Ehrenamtliche" mit Juroren und Bürgermeister
Karsten Spielvogel erhält die Ehrenamtspreis-Urkunde von Bürgermeister Dr. Thomas Gans
Karsten Spielvogel erhält die Ehrenamtspreis-Urkunde von Bürgermeister Dr. Thomas Gans
Das fleißige "Serviceteam" (von links): Rainer Eckstein, Klaus-Richard Behling, Gudrun Teyke, Uwe Speit und Holger Thießmeyer
Das fleißige "Serviceteam" (von links): Rainer Eckstein, Klaus-Richard Behling, Gudrun Teyke, Uwe Speit und Holger Thießmeyer


Am vergangenen Sonntag (18.8.19) hatte die Stadt Bad Lauterberg ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger zum Ehrenamtstag in das Café Amadeus im Kurpark eingeladen. Es war das vierte Mal, dass auf diesem Wege all denen eine ganz besondere Ehrung zuteil werden sollte, die sich durch ihre unterschiedlichen und vielseitigen sozialen Engagements für ein besseres „Miteinander“ einsetzen. Zur Erinnerung: Im letzten Jahr erhielt Manuela Koch den Preis.
Bürgermeister Dr. Thomas Gans begrüßte die vorgeschlagenen Ehrenamtlichen sowie weitere geladene Gäste mit einem zünftigen Harzer Schlachtefrühstück. Mit ihrem aufmerksamen Bedienservice sorgten die Ratmitglieder Gudrun Teyke, Rainer Eckstein, Holger Thießmeyer, Klaus-Richard Behling und Uwe Speit an diesem Vormittag für eine stets reibungslose Getränkeversorgung der Gäste.
Abordnungen der hiesigen Vereine waren der Einladung ebenfalls zahlreich gefolgt.

Insgesamt 10 Einzelpersonen waren für den Ehrenamtspreis für das Jahr 2018 vorgeschlagen:
Brigitte Helmboldt (ehrenamtl. Engagement im SoVD und MTV); Helga Brille (ehrenamtl. Engagement für Tiere in Not); Doris Jung (ehrenamtl. Engagement im MTV); Ute Kruse (ehrenamtl. Engagement als „Grüner Engel"); Heinz-Gerd Trüter (ehrenamtl. Engagement früher im THW und heute im Harzklub); Karsten Spielvogel (ehrenamtl. Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr und überall dort, wo er gebraucht wird); Horst Leuckefeld (hat sich um den Erhalt der Badestelle Barbis verdient gemacht); Hans-Heinrich Hillegeist (Mitbegründer des Förderkreises Königshütte, ehrenamtl. Engagement um den Erhalt der baulichen Anlagen des Denkmals Königshütte und des Scholmwehres); Helmut Lüder (ehrenamtl. Engagement für Stadtarchiv und Heimatmuseum); Wilfried Peix (ehrenamtl. Engagement für den Kleingartenverein Aue e.V.).

Die Jury – davon anwesend waren hier Cornelia Bär (Kulturkreis), Carsten Kröger (Verein für Handel und Gewerbe), Steffen Müller (Stadtsportbund) und Michael Quendler (St. Andreas Kirchengemeinde) – hatte aus diesen Vorschlägen die Preisträgerin bzw. den Preisträger zu ermitteln. Den Ehrenamtspreis für besonderes ehrenamtliches Engagement im Jahr 2018 - einen Gutschein für Fotoartikel aus dem Hause „Foto Lindenberg“ im Wert von 500 Euro – erhielt Karsten Spielvogel aus der Hand von Bürgermeister Dr. Gans überreicht.

.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche