Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 10. Dezember 2019
Login



Geschrieben von Karl-Heinz Wolter am 14. November 2019
Aktuell

Ein Hingucker im Dorf

Am „Offizierseck“ in Bartolfelde steht jetzt ein „Wegweiser“ – und eine neue Bank gab’s obendrauf

Das „Offizierseck“ mit der neuen Bank und dem Wegweiser.
Das „Offizierseck“ mit der neuen Bank und dem Wegweiser.
Der Wegweiser mit wichtigen Hinweisen.
Der Wegweiser mit wichtigen Hinweisen.
Die Initiatoren des Projektes: das Offizierscorps 2019.
Die Initiatoren des Projektes: das Offizierscorps 2019.

Am sogenannten Offizierseck an der Kreuzung von Bergstraße und Tilsiter Straße in Bartolfelde steht seit einigen Wochen ein neuer „Wegweiser“ aus Holz. An dieser Stelle steht auch bereits seit 2012 eine vom damaligen Offizierscorps gestiftete Bank, die schon so manchem Besucher als Ruhestätte gedient oder an der man sich einfach mal zum Klönen getroffen hat. Da das Offizierscorps des Jahres 2019 in ähnlicher Zusammensetzung beim Schützenfest in Bartolfelde auch wieder aktiv war, fasste man den Entschluss, diesen beliebten Treffpunkt durch den neuen Wegweiser aufzuwerten.

Die Stele mit den amüsanten Hinweisen aus edlem Holz wurde von dem Bartolfelder Dirk Engelmann in Handarbeit hergestellt und bearbeitet. Und da man bei der Inaugenscheinnahme des Platzes festgestellt hatte, dass die alte Bank auch schon leichte Abnutzungsspuren aufwies, wurde dort gleich noch eine neue Holzbank aufgestellt, die Dirk Engelmann stiftete.

Beim Aufstellen der beiden Teile hatten die Aktiven der Gruppe bereits viel Spaß und die Standhaftigkeit der Bank wurde sogleich getestet – auch die Stele hat bereits den ersten kräftigen Wind schadlos überstanden. Und so ist hier ein kleiner „Hingucker“ im Dorf entstanden, der einzig und allein auf private Initiativen zurückzuführen ist und für den kein Cent aus öffentlichen Mitteln aufgewendet werden musste.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche