Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 30. September 2020
Login



Geschrieben von Boris Janssen am 22. November 2019
Aktuell

Sportliche „Kratzbürsten“

Mädchencafé ist wieder beim LAV Bad Lauterberg zu Gast gewesen

Die Mädchen des Mädchencafés Kratzbürste hatten wieder viel Spaß mit den Übungsleiterinnen vom LAV Bad Lauterberg. (Fotos: Inge Holzigel)
Die Mädchen des Mädchencafés Kratzbürste hatten wieder viel Spaß mit den Übungsleiterinnen vom LAV Bad Lauterberg. (Fotos: Inge Holzigel)
Kennenlernen im Kreis.
Kennenlernen im Kreis.
Ordentliches Aufwärmen.
Ordentliches Aufwärmen.
Abklatschen.
Abklatschen.
Das nächste Spiel wird erklärt. Aufmerksam hören die Mädchen zu...
Das nächste Spiel wird erklärt. Aufmerksam hören die Mädchen zu...
...und dann wird es hektisch.
...und dann wird es hektisch.
Sind gerne Gastgeberinnen für das Mädchencafé: Die Übungsleiterinnen Tanja Wedekind (links) und Katja Beck.
Sind gerne Gastgeberinnen für das Mädchencafé: Die Übungsleiterinnen Tanja Wedekind (links) und Katja Beck.

Nass-kalt-graues Ekelwetter – gegen allzu viel Novembertristesse kann es helfen, sich einmal richtig auszutoben. Und deshalb gehört seit einigen Jahren „Sport, Spiel und Spaß“ zum Herbstprogramm des Mädchencafés Kratzbürste dazu. Also haben die Mädchen gemeinsam mit Bad Lauterbergs Gleichstellungsbeauftragter Inge Holzigel am Montag (18.11.2019) einmal mehr den LAV Bad Lauterberg in der Turnhalle der Grundschule am Hausberg besucht. Dieses Mal machten 19 „Kratzbürsten“ bei der Sportstunde mit.

Die Übungsleiterinnen Tanja Wedekind und Katja Beck hatten sich für ihre Gäste wieder ein buntes Programm ausgedacht. Nach dem Aufwärmen standen allerhand turbulente Spiel auf dem Plan: Zweifelderball, Brennball und Abklatschen. Richtig hektisch ging es dann zu, als die Mädchen in Teams versuchen mussten, das jeweils eigene Feld von Säckchen zu befreien.

So haben die „Kratzbürsten“ wieder etwas gegen den Novemberblues getan, anderthalb Stunden lang jede Menge Spaß gehabt, und ganz nebenbei spielerisch Springen, Laufen und Werfen geübt, die Grundlagen der Leichtathletik. Vielleicht warten sie ja jetzt nicht ein ganzes Jahr, bis sie das wiederholen.

 

Unverbindlich reinschnuppern

Wer auch einmal völlig unverbindlich in das Training beim LAV hineinschnuppern möchte, hat dazu jeden Montag von 15.30 bis 16.30 Uhr Gelegenheit – natürlich auch Jungen. Die beiden Übungsleiterinnen Tanja Wedekind und Katja Beck freuen sich über jeden, der Leichtathletik und jede Menge Spiel und Spaß erleben möchte. Das Training findet im Winter und bei schlechtem Wetter in der Turnhalle der Grundschule am Hausberg statt, im Sommer auf dem KGS-Sportplatz.

 

Für Jedermann: Abnahme des Sportabzeichens

Vielleicht schon mal ein guter Vorsatz fürs neue Jahr: Jedermann kann beim LAV Bad Lauterberg seine Leistungen für das Sportabzeichen abnehmen lassen – auch Nichtmitglieder. Die Übungsleiterinnen haben die Lizenz für die Disziplinen Leichtathletik, Schwimmen, Radfahren und Behindertensport.

Weitere Informationen unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 05524 / 893 01 (Wedekind).


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche