Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 09. April 2020
Login



Geschrieben von ski am 10. Februar 2020

Aktuell

Baum stürzt auf Auto

Insassen kamen mit dem Schrecken davon

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f11816_blechschaden_2.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f11816_baum_blechschaden.jpg

Am Montag gegen Mittag befuhr eine vierköpfige Familie die Oderfelder Straße aus Barbis nach Bad Lauterberg, als ihr plötzlich, kurz vor der Brücke der B243, ein Baum aufs Auto krachte. Glücklicherweise gab es keinen Personenschaden, auch wenn dies zunächst ein großer Schreck für alle Insassen (und den Hund) war. Der Baum hatte auf morastigem Untergrund gestanden und war wohl durch den Sturm "Sabine" gelockert worden. Die zufällig vorbeikommende Straßenmeisterei konnte ihn schnell beiseite räumen. Ansonsten hat "Sabine" im Stadtgebiet viel weniger Probleme bereitet, als befürchtet, so die Polizei. Gerade in der Kernstadt hat der Sturm zwar für Wind und Regen gesorgt, war jedoch nicht allzu dramatisch und hatte keine größeren Einsätze verursacht.

Update Montag 16:30 Uhr: Ab sofort wird durch den städtischen Bauhof die Oderfelder Straße im Bereich der sogenannten „Freundschaftsbrücke“ (aus Fahrtrichtung Barbis in Höhe Firma Füllgrabe und aus Fahrtrichtung Bad Lauterberg im Harz Höhe Abzweig Scharzfelder Straße) für den Verkehr voll gesperrt. In diesem Bereich drohen derzeit etliche Bäume auf die Fahrbahn/den Fahrradweg zu stürzen.

.................................................................................................................................................

Notizen

Bild der Woche