Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 07. Juli 2020
Login



Geschrieben von PM UMG am 25. Juni 2020
Aktuell

Diagnose Krebs - dem Tumor auf der Spur

Online-Vortragsreihe des Krebszentrums der Universitätsmedizin Göttingen

Foto: Herney Gomez /pixabay
Foto: Herney Gomez /pixabay

Neue Vortragsreihe des UniversitätsKrebszentrums der Universitätsmedizin Göttingen startet online: Expert*innen informieren zu Vorsorgemöglichkeiten, neuen Therapien und Nachsorge bei Krebs. Erster Vortrag zum Thema „Diagnose Krebs – dem Tumor auf der Spur“: Dienstag, 30. Juni 2020, 18:00 bis 19:00 Uhr.

Die Diagnose „Krebs“ beruht in den meisten Fällen auf der Untersuchung von entnommenem Gewebe, einer sogenannten Biopsie. Was kann die moderne Pathologie dabei erkennen? Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus für eine individualisierte Behandlung mit Hilfe der Strahlentherapie? Darüber informiert das „G-CCC-Patientenforum“ zum Thema „Diagnose Krebs – dem Tumor auf der Spur“. In der ersten Veranstaltung der neuen Online-Veranstaltungsreihe „Patientenforum“ des UniversitätsKrebszentrums Göttingen referieren Expert*innen der Universitätsmedizin Göttingen (UMG). Die Reihe richtet sich an Patient*innen, Angehörige und Interessierte und wird einmal pro Quartal am letzten Dienstag des Monats angeboten.

Das G-CCC-Patientenforum zum Thema „Diagnose Krebs – Dem Tumor auf der Spur“ findet statt am Dienstag, dem 30. Juni 2020, um 18:00 Uhr als Videokonferenz. Für eine Teilnahme ist der Zugangslink https://webconf.vc.dfn.de/cccpatforum/ freigeschaltet. Es referieren Prof. Dr. Philipp Ströbel, Direktor des Instituts für Pathologie und stellver-tretender Direktor des UniversitätsKrebszentrums Göttingen, und Prof. Dr. Stefan Rieken, Direktor der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie der UMG. Moderiert wird die Veranstaltung von Priv.-Doz. Dr. Friederike Braulke, Leitung des Onkologischen Zentrums des UniversitätsKrebszentrums Göttingen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche