Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 22. Januar 2021
Login



Geschrieben von Lisa-Carolin Krieghoff, AWO-Kita Bad Lauterberg am 07. August 2020
Aktuell

Sprung in den neuen Lebensabschnitt

Die AWO Kita feiert mit den Vorschulkindern mal ein etwas anderes Abschlussfest

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f12931_IMG_3363.JPG b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f12931_IMG_2422.JPG b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f12931_IMG_2430.JPG b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f12931_IMG_2436.JPG b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f12931_IMG_2441.JPG b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f12931_IMG_3315.JPG b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f12931_IMG_3373.JPG b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f12931_IMG_3387.JPG

Leider konnten die Vorschulkinder der AWO-Kindertagesstätte dieses Jahr ihre Abschlussfahrt nicht nach Sottrum in den Familienfreizeitpark machen. Doch natürlich sollten die Vorschulkinder angemessen verabschiedet werden. Auch die Eltern machten sich Sorgen darüber, dass ihre Kinder nun abrupt die Kita ohne Verabschiedung verlassen müssen.

Die Erzieherinnen überlegten sich, wie sie alternativ den Tag gestalten können. Auf jeden Fall durfte Dekoration nicht fehlen, damit jeder sieht, dass heute ein ganz besonderer Tag ist. So schmückte am 31.07.20 eine mit Buchstaben bedruckte Wimpelkette den Garten der Kita.

Die Vorschulkinder im Vormittagsbereich brachten Käse-Spieße, Melone und Quark für das Buffet mit. Die Erzieherinnen standen für die Verteilung des Essens bereit, sodass die Kinder aus beiden Gruppen von dem leckeren Essen etwas bekommen konnten. Die Kinder machten es sich auf Decken im Rasen gemütlich.

Für die Unterhaltung gab es ein kleines Puppentheater mit dem Titel „Pippi besucht die Schule“. Danach wurden noch die Wunschlieder der „Großen“ gesungen. Im Garten gab es dann eine Kinderdisko, gut hörbar für beide Gartenabschnitte und die Nachbarn.

Und dann war es so weit, die Vorschulkinder wurden vom Kindergarten verabschiedet und „sprangen“ in den neuen Abschnitt Schule. Ein Countdown begleitete die Kinder zum großen Sprung. Am Kita-Baum wuchsen gebastelte Zuckertüten, die nach dem Sprung feierlich überreicht wurden.

Am Nachmittag ging es dann für die Nachmittagskinder weiter. Diese durften sich über ein großes Planschbecken freuen. Zudem wurden leckere Würstchen gegrillt und natürlich hat auch hier die Musik für eine ausgelassene Stimmung gesorgt. Mit einem „Sprung“ in die Schule beendete auch die Nachmittagsgruppe ihre Kindergartenzeit. Zum Schluss gab es dann für die Erzieherinnen noch eine Überraschung: Alle Großen überreichten den Erzieherinnen eine selbstgestaltete Bank, mit allen Namen und den dazugehörigen Handabdrücken darauf. Die Freude war groß und so schmückt sie seit Freitag den Garten der Kita.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche