Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Login



Geschrieben von PM Polizeikommissariat Bad Lauterberg/ski am 09. Oktober 2020

Aktuell

Verkehrsunsichere Fahrräder und Geschwindigkeitsverstöße

Polizei führte Aktionstag "Sicherer Schulweg" durch

An den Grundschulen Bad Lauterberg, Bad Sachsa und an der KGS fand ein Aktionstag "Sicherer Schulweg" statt
An den Grundschulen Bad Lauterberg, Bad Sachsa und an der KGS fand ein Aktionstag "Sicherer Schulweg" statt

Am 2. Oktober 2020 hatte das Polizeikommissariat Bad Lauterberg frühmorgens Beleuchtungskontrollen an den Fahrrädern der ankommenden Schüler an der KGS durchgeführt - mit erschreckendem Ergebnis: nur ein Viertel aller Räder wurde nicht beanstandet. Nun, eine Woche später, führten die Beamten einen Aktionstag "Sicherer Schulweg" durch. Hier wurden insbesondere Schüler und Eltern der KGS Bad Lauterberg, der Grundschule Bad Lauterberg und der Grundschule Bad Sachsa kontrolliert.

Ein besonderes Augenmerk legten die Kolleginnen und Kollegen auf die Verkehrssicherheit der Fahrräder und das Anlegen der Rückhaltesysteme. Außerdem wurden Geschwindigkeitskontrollen bei den Autofahrern durchgeführt. Diesmal waren es zwar deutlich weniger Beanstandungen, aber trotzdem besteht hier präventiver Handlungsbedarf seitens der Schule, Eltern und Polizei. 

Das Ergebnis der Kontrolle am 09.10.2020:  Von 26 kontrollierten Fahrrädern wurden fünf beanstandet, es gab sechs Geschwindigkeitsverstöße im Bereich der Schulen. Erfreulich: Verstöße in Bezug auf Rückhaltesysteme, also Gurtpflicht und korrekte Kindersitze, wurden nicht festgestellt, so die Polizei.



.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche