.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Login



Geschrieben von PM am 24. November 2021
Aktuell

Nicht nur an der Hauptschule Neustädter Tor weht wieder eine Flagge

Auch in Bad Lauterberg wird Gewalt an Frauen angemahnt

Susanne Dreymann und Guide Schwarze hissten in Bad Lauterberg die Flagge. Foto: Pauline Preissler
Susanne Dreymann und Guide Schwarze hissten in Bad Lauterberg die Flagge. Foto: Pauline Preissler
Susanne Dreymann (li.) und Heiko Fette platzieren zusammen mit Stefanie Henkel in Osterode die „frei leben ohne Gewalt“. Foto: Petra Bordfeld
Susanne Dreymann (li.) und Heiko Fette platzieren zusammen mit Stefanie Henkel in Osterode die „frei leben ohne Gewalt“. Foto: Petra Bordfeld

Am weltweiten „Tag gegen Gewalt an Frauen“ zeigt nicht „nur“ die Hauptschule Neustädter Tor vom Balkon aus erneut die Flagge mit der Aufschrift „frei leben ohne Gewalt“, sondern erstmals ist sie auch in Bad Lauterberg gehisst worden. Der triftige Grund dafür ist, dass am Donnerstag, 25 November, bereits zum 22. Mal  der „Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen“ gefeiert wird. Eigens dafür hatte die UN-Generalversammlung 1999 eine Resolution verabschiedet.
 
Schulleiterin Stefanie Henkel traf sich zu dieser wichtigen Aktion mit der Vertreterin von BISS & Frauenberatung, Frauen für Frauen e.V., Susanne Dreymann, und dem Leiter des Polizeikommissariats Osterode, Heiko Fette. Bei dem Gedankenaustausch wurde festgestellt, dass noch viel zu viele Frauen die ihnen entgegen gebrachte Gewalt als Schicksal ansehen, auch wenn ihnen von vielen Seiten Hilfe angeboten wird. Keine Frau sollte vergessen, dass das Recht auf ein gewaltfreies Leben ein Menschenrecht ist.
 
Nachdem die Flagge im Wind wehte, machte sich Susanne Dreymann auf den Weg zu einer Premiere. Denn vor dem Polizeikommissariat Bad Lauterberg zogen Dienststellenleiter Guido Schwarze und die Vertreterin der BISS erstmals diese wichtige Flagge in die Höhe.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche