.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 16. Mai 2022
Login



Geschrieben von ski am 04. Dezember 2021

Aktuell

Die bei weitem größte Inzidenz haben die Schulkinder

Kinder sind vom derzeitigen Infektionsgeschehen am stärksten betroffen - auch bei uns

Screenshot der Seite risikogebiete-deutschland.de
Screenshot der Seite risikogebiete-deutschland.de

Viele Eltern und Kinder haben es schon ein- oder gar mehrmals miterlebt: die Kinder müssen in Quarantäne wegen eines Corona-positiven Kontaktes in Kindergarten oder Schule – oder sind gar selbst infiziert. Derzeit sind allein an der KGS Bad Lauterberg neun Schüler*innen und zwei Lehrkräfte mit PCR-Test als Covid-19-positiv bestätigt.

124 Schulkinder, 32 Babys und Kleinkinder sind aktuell im Landkreis infiziert

Das passt zum Gesamtbild der Lage: allein in den vergangenen sieben Tagen wurden 124 Kinder zwischen 5 und 14 Jahren im Landkreis Göttingen positiv getestet – das entspricht einer Inzidenz von 460  (Datenstand 04.12.21, 15 Uhr). Dazu kommen noch einmal weitere 32 Babys und Kleinkinder bis 4 Jahre – in dieser Altersgruppe liegt die Inzidenz damit bei 230-  Die Gesamtinzidenz über alle Altersgruppen beträgt zu dem genannten Zeitpunkt 209,48  - 683 Menschen haben sich im Landkreis Göttingen innerhalb einer Woche neu angesteckt.

Keine Impfaktionen für Kinder im Landkreis Göttingen

Nachdem nun der Impstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer auch für Kinder ab 5 Jahren zugelassen wurde und ab dem 13. Dezember ausgeliefert werden soll, hoffen viele Eltern darauf, ihre Kinder bald impfen lassen zu können. Sonderimpftage für Kinder und Jugendliche oder Impfaktionen an Schulen wird es aber nicht geben, so erklärt Dominik Kimyon, Sprecher des Gesundheitsamts von Stadt und Landkreis Göttingen. Die mobilen Impfteams dürften, so der Sprecher, keine Impfungen an 5-11-Jährigen vornehmen. Die Eltern müssen sich also an die Kinderärzte wenden.

Die jeweils aktuellen Inzidenzen, aufgeschlüsselt nach Altersgruppen und Landkreis, kann man hier nachsehen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche