.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 19. Mai 2022
Login



Geschrieben von PM Kursana - Haus Lukas am 18. Januar 2022
Aktuell

Für Senioren ist der neue Dartraum ein echter Volltreffer

Im Kursana Domizil „Haus Lukas“ Bad Lauterberg gelingt mit neuem sportlichem Angebot ein ganz großer Wurf

Im Kursana Domizil Bad Lauterberg stehen ab sofort auch spannende Dart-Duelle auf dem Programm.
Im Kursana Domizil Bad Lauterberg stehen ab sofort auch spannende Dart-Duelle auf dem Programm.
Fotos: Kursana
Fotos: Kursana

Spannende Wurfduelle im völlig umgestalteten Betreuungsraum: In der Senioreneinrichtung Kursana Domizil Bad Lauterberg haben die Mitarbeiter und Pflegekräfte jetzt mit der Einrichtung eines neuen sportlichen Angebotes bei den Bewohnern buchstäblich voll ins Schwarze getroffen. Im zuvor tagelang aufgeräumten und herausgeputzten Betreuungsraum des Domizils an der Sebastian-Kneipp-Promenade hängt jetzt eine neue Dartscheibe. Für die Senioren ist der neue Freizeitspaß schon nach wenigen Tagen ein echter Volltreffer. "Die spannenden Duelle, werden unseren Bewohnern auch in Zukunft viel Freude bereiten", ist sich Kursana-Mitarbeiterin Miriam Heß sicher.

Die Leiterin der sozialen Betreuung berichtet, wie es zu dem neuen Angebot kam: Vor einigen Wochen habe der Betreuungsraum wegen eines Wasserschadens umfunktioniert werden müssen und seitdem lange Zeit als Abstellraum gedient. "Das Team der Betreuung wollte dem Raum aber neues Leben schenken", sagt Heß. So sei die Idee entstanden, ein weiteres Angebot für den Bereich „Junge Pflege" zu etablieren. Was es aber zu Bedenken galt: "Gerade in einer Jahreszeit mit schlechtem Wetter, wollten wir den Bewohnern ein Angebot machen, das sie auch im Haus nutzen können", berichtet Alltagsbegleiter Matthias Jünke vom Anforderunsgprofil der Nachnutzung.

Die Mitarbeiter wurden sich schnell einig: "Nachdem der Raum mehrere Tage lang aufgeräumt und poliert worden war, wurde schließlich eine neue Dartscheibe für die Bewohner aufgehängt", berichtet die Kursana-Leitungskraft Heß. Hilfe bekamen sie dabei sofort vom Haustechniker, Arnold Pufahl.

Auf die ersten Duelle der Bewohner musste im Haus Lukas dann auch nicht lange gewartet werden: "Zum ersten Spiel kamen gleich Bernd Theel und Günther Hartmann zusammen", berichtet Heß. Die beiden Bewohner traten im Dart-Klassiker „301" gegeneinander an und warfen Pfeil um Pfeil ihre jeweils 301 Anfangspunkte in einen niederigeren Bereich. Nachdem sich beide "warm geworfen" hatten - so beschreibt es die Kursana-Mitarbeiterin - kam es zu einem spannenden Finale. Zwar hatte Hartmann schließlich knapp die Nase vorn - aber beide Spieler hatten nach der ersten Partie auch schon einen echten Fan gewonnen. „Da guckt man richtig gerne zu", sagte Bewohnerin Ilse Kleist, die als Zuschauerin schnell Interesse an dem sportlichen Duell gewonnen hatte.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche