.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 26. September 2022
Login



Geschrieben von PM KGS Bad Lauterberg am 14. Juli 2022
Aktuell

"Lions Quest: Erwachsen werden"

Lehrerfortbildung an der KGS

Teilnehmer und Veranstalter der Fortbildung (Fotos: KGS)
Teilnehmer und Veranstalter der Fortbildung (Fotos: KGS)
b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16625_kgs2.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16625_kgs3.jpg

Im Jahr 2015 beschloss das Kollegium der KGS Bad Lauterberg, dass es in seinen Schulalltag verstärkt etwas zum „Sozialen Lernen“ integrieren möchte. Gemeinsam mit der damaligen Präventionsbeauftragten des Landes Niedersachsen Jutta Sengpiel beschloss das Kollegium zwei Aspekte:

- Es wurde eine Projektgruppe gebildet, die seither daran arbeitet, Soziales Lernen nachhaltig in den Schulalltag zu implementieren. Diese Gruppe schuf ein Schulcurriculum „Soziales Lernen“, in welchem unter anderem die folgenden Inhalte integriert wurden: „Wie finde ich Freunde“, Wie gehe ich mit Konflikten um“, „Wie gehe ich mit meinen Gefühlen um“, „Welche Gefühle gibt es“, „Nein sagen“, "Selbstbewusstsein stärken“, „Verantwortung für sich und andere übernehmen“.

- Das Programm Lions Quest „Erwachsen werden“ bietet eine große Vielfalt, diese Themen im Rahmen der Schule zu besprechen. Daher entschloss sich das Kollegium 2015, dass das LQ-Programm ein wesentlicher Bestandteil des Schulcurriculums sein soll und in den Schulalltag eingegliedert werden soll. Aktuell werden in den Jahrgängen 5-7 verpflichtend Lions Quest Stunden durchgeführt und die Projektgruppe arbeitet daran, auch in den höheren Jahrgängen diese Stunden in den Schulalltag einzubauen. In diesem Zusammenhang beschloss das Kollegium 2015, dass ALLE Kollegen der KGS Bad Lauterberg die Lions-Quest-Schulung absolvieren sollen.

Aus diesem Grund fand am Wochenende vom 07.-09.07. zum zweiten Mal die Fortbildung „Lions Quest – Erwachsen werden“ mit Heinz-Dieter Ulrich („Ulle“) in der KGS Bad Lauterberg statt. Die Fortbildung wurde im neuen C-Gebäude der KGS durchgeführt. Es waren 17 Teilnehmer, darunter 2 KollegInnen aus dem Pädagogium Bad Sachsa und 1 Kollege aus der OBS Herzberg. Am Ende des Seminars erfolgte bei einem kleinen Sektempfang die Verleihung des Lions Quest Siegels für die KGS Bad Lauterberg von Frau Dr. Huth.

Zum Programm:

In den 1970er Jahren wurde das Programm von der unabhängigen amerikanischen Stiftung "Quest International" unter dem Namen „Skills for adolescence" entwickelt. Von deutschen Lions nach Europa gebracht, erfolgte zunächst eine Anpassung an deutsche gesellschaftliche und schulische Verhältnisse durch Prof. Klaus Hurrelmann an der Uni Bielefeld.

Seit 1997 gibt es LQ-Seminare in Deutschland und bis 2015 wurden bundesweit mehr als 4000 Einführungs- und Aufbauseminare durchgeführt, mehr als 103.000 Lehrer und Lehrerinnen konnten so durch die speziell ausgebildeten Trainer geschult werden. Weltweit wurde das Programm in mehr als 17 Sprachen übersetzt und wird in mehr als 50 Ländern durchgeführt.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche