.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 17. August 2022
Login



Geschrieben von PM Kita Bartolfelde am 04. August 2022
Aktuell

Kindersportfest mit „Hoppel und Bürste“

Kita und SC Harztor sorgten für gute Laune

Fotos: Kita Bartolfelde
Fotos: Kita Bartolfelde
b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16728_2.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16728_3.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16728_4.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16728_5.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16728_6.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16728_7.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f16728_8.jpg

Kurz vor den Sommerferien nahmen die Kinder der evangelischen Kita Bartolfelde zum zweiten Mal am Kindersportfest auf dem Sportplatz in Bartolfelde teil, um dort ihr Können zu beweisen.

Herr Liebau und Herr Thomas vom  SC Harztor e.V. planten gemeinsam mit den Erzieherinnen diesen besonderen Vormittag.
Und so startete am 28.07.2022 morgens um 8:00 Uhr bei schönstem Wetter das Kindersportfest für alle Kindergartenkinder im Alter von 3-6 Jahren mit dem Ziel, dass jedes teilnehmende Kind das Minisportabzeichen am Ende der Veranstaltung erhält.

Während die kleinen Sportler und Sportlerinnen sich zuerst einmal mit einem Frühstück stärkten, bauten Herr Liebau und Herr Thomas verschiedene Stationen auf. Unter dem Motto „Frau Eule hat Geburtstag“ begannen gegen 9:00 Uhr die sportlichen Aktionen. Nach einer kurzen Begrüßungs- und Erklärungsrunde machten sich alle Kinder, aufgeteilt in gleichaltrige Kleingruppen, gemeinsam mit dem Hasen Hoppel, Igel Bürste und einem Laufzettel auf den Weg zur Geburtstagsfeier von Frau Eule.

Dabei mussten sie die verschiedensten Aufgaben und Übungen erledigen, wie das Weit- und Zielwerfen, Slalom laufen, Balancieren, Schwingen, Abwärtsrollen und vieles mehr. Diese Aufgaben wurden kindgerecht in kleine Geschichten verpackt, die die Erwachsenen den Kindern vorher erzählten. Insgesamt sechs Stationen mussten die Kinder bewältigen. Jede der Stationen wurde von einer Erzieherin betreut. Hier konnten alle Kinder ihre Kraft und Geschicklichkeit unter Beweis stellen, zeigen wie schnell sie laufen, wie gut sie zielen oder ihr Gleichgewicht halten können.

Pro Kleingruppe waren es 4-5 Kinder, so dass auch das soziale Miteinander gut geübt werden konnte, wie gegenseitige Rücksichtnahme, das Abwarten und Abwechseln an den einzelnen Stationen oder das Hilfestellung geben. Die kleinen Sportler und Sportlerinnen waren sehr motiviert und hatten gemeinsam eine Menge  Spaß. Danach war auch noch ausreichend Zeit, so dass alle Kinder die vielen Spielplatzgeräte für das freie Spiel freudig nutzen konnten.

Das Sportfest endete mit einer großen Siegerehrung. Herr Liebau und Herr Thomas überreichten jedem Kind mit tosendem Applaus eine Urkunde und das Mini-Sportabzeichen mit Hoppel und Bürste darauf.

Alle Kleinen und Großen der ev. Kita Bartolfelde bedankten sich bei den Initiatoren für diese besondere Aktion. Und am Ende waren sich alle Kleinen und Großen einig, im kommenden Jahr wird es wieder ein Kindersportfest geben!


.................................................................................................................................................

Bild der Woche