.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 28. November 2022
Login



Geschrieben von ski am 02. November 2012
Aktuell

Neuer Herrnhuter Stern für die Kirche

St.-Andreas-Markttreff mit Spendenübergabe

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f302_371.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f302_375.jpg

Liturgische Farben im Kirchenjahr lautete diesmal das Thema des Markttreffs, die den zahlreichen Besuchern erläuterte, welche Bedeutung das Violett, Weiss, Grün und Rot besitzt und wann die Farben bei den kirchlichen Ereignissen zum Einsatz kommen.

Dazu passend erfolgte eine Spendenübergabe an die St.-Andreas-Kirche, in deren Gemeindehaus die monatliche Ausstellung stattfindet. Das Markttreff-Team, so erläuterte Lilli Gans, hat aus den vorausgegangenen Veranstaltungen etwas Geld zusammengespart, und spendet davon traditionell auch etwas an die Kirchengemeinde. In diesem Jahr konnte das Team etwas ganz Besonderes übergeben: einen Original Herrnhuter Stern. Das große Exemplar, das jedes Jahr in der Advents- und Weihnachtszeit von der Decke der St.-Andreas-Kirche hängt, ist nämlich kaputtgegangen. Und so machten sich zwei Damen des Markttreff-Teams eigens in die Oberlausitz auf, um einen neuen, originalen Herrnhuter Stern zu besorgen.

Aufgebaut bewundern konnten die Besucher den Stern jedoch nicht: er hat in fertigem Zustand einen Durchmesser von 1,30 Meter - und würde daher nicht mehr durch die Türen passen. So wurde er noch in zerlegtem Zustand an Frau Römeth als Vertreterin des Kirchenvorstands übergeben. Bald schon aber wird er die Kirche zieren. Lilli Gans bedankte sich bei allen Besuchern, die durch ihre Spenden und Unterstützung das Geschenk ermöglichten, und sie dankte auch der Kirchengemeinde, die den Markttreff stets unterstützt: "Ich freue mich, dass wir auf diese Weise auch ein bisschen zurückgeben könnnen".


.................................................................................................................................................

Bild der Woche