Mittwoch, 28. Juni 2017


Geschrieben von PM am 18. April 2017
Aktuell

Am Samstag: Altkleidersammlung des DRK

Mit Altkleidern die Arbeit vor Ort unterstützen

Zu viel im Schrank? Jetzt für das DRK spenden
Zu viel im Schrank? Jetzt für das DRK spenden

Endlich mal wieder Platz schaffen und dabei noch etwas Gutes tun - das wär doch was? Dann aber schnell mal den Schrank durchforsten: das DRK Bad Lauterberg ruft zur Altkleidersammlung auf. Die am Straßenrand platzierten Beutel werden am Samstag, 22.4., ab 8 Uhr abgeholt. Mit ihrer Altkleiderspende unterstützen die Bürger die DRK-Arbeit direkt vor Ort, betont der Ortsverband. Die Bad Lauterberger Bereitschaft, deren Kräfte schwerpunktmäßig im Sanitätsdienst tätig sind, arbeitet ehrenamtlich. Spendenerlöse dienen z.B. dazu, adäquate Einsatzkleidung zu beschaffen und Gerätschaften dem neuesten Standard anzupassen.

Die Beutel für die Kleiderspenden liegen in vielen Bad Lauterberger Geschäften aus. Sie sind z.B. erhältlich in der Hauptstraße bei  Bäckerei Wollersen, Änderungsschneiderei Kayak, Landwohl, der Kurapotheke und Buchhandlung Moller. Außerdem liegen Beutel aus in der Massagepraxis Winter in der Schulstraße, bei Bäckerei Kopp in der Wissmann-/Ritscherstraße, bei Foto-Lindenberg, bei REWE, sowie in der Aue bei Bäckerei Blaß, Bäckerei Hermann, in der Hubertusapotheke und der Gaststätte Goldene Aue.  Auch im DRK-Depot in der Ahnstr. 20 sind Kleiderbeutel im Korb vor der Tür zu entnehmen.

Was wird gesammelt ?

Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Strümpfe und Unterwäsche, Woll- und Strickwaren, Wolldecken, Wollsachen und Federbetten, alte Hüte, Pelze und Haushaltswäsche aller Art, Schuhe (paarweise zusammen gebunden).

Was gehört nicht in die Kleidersammlung ?

Ölverschmierte Lappen, Papier und Abfall

Was ist noch wichtig ?

Die Kleidung braucht nicht frisch gewaschen oder gereinigt zu werden. Überprüfen Sie jedoch noch einmal ob sich keinerlei Wertsachen oder Bargeld darin befinden. Das DRK kann keine Haftung für in der Kleidung belassene Wertsachen übernehmen.


.................................................................................................................................................


Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Melde Dich an um zu kommentieren

Blaulicht

Bild der Woche