.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 28. Januar 2023
Login



Geschrieben von ski am 01. Mai 2013
Aktuell

Hexensabbat im Kurpark

Großer Andrang herrschte am Dienstagabend im Bad Lauterberger Kurpark bei der Walpurgisfeier

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f602_371.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f602_375.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f602_377.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f602_379.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p19_f602_381.jpg

Viele Gäste waren in den Kurpark gekommen, um die Nacht zum 1. Mai in passender Weise zu begrüßen. Zu sehen und zu hören gab es allerhand: der Harzklub machte nicht nur Musik, sondern hatte auch Peitschenknallen, Holz hacken und echte, tanzende Brockenhexen im Angebot. Der Fanfarenzug Neuhof spielte Medleys mit bekannten Melodien aus den 60ern und 70ern. Anschließend spielte die Tanzband Rampenlicht, während im Café Amadeus das Duo Amadeus die Besucher zum Tanz in den Mai aufforderte.

Der Andrang war trotz der eher frischen Witterung erfreulich groß: 1250 Besucher wurden gezählt, so Frank Hartmann vom Kur- und Touristikbetrieb.

Und es gab auch etliche große und kleine Hexen zu sehen - letztere auch dank der Schminkaktion des Kinderschutzbundes.  

Hier finden Sie unsere Bildergalerie zur Walpurgisnacht.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche