.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 28. Januar 2023
Login



Geschrieben von ski am 05. Mai 2013
Aktuell

Blütenpracht durch Pflanzmaschine

Die Blumenpracht jetzt.....
Die Blumenpracht jetzt.....
...vor einer Woche......
...vor einer Woche......
.....vor zwei Wochen.
.....vor zwei Wochen.

Endlich ist er da, der Frühling, und auch in der Stadt nicht mehr zu übersehen. Nach dem langen Winter, der zur Folge hatte, dass die Schneeglöckchen erst im April blühten, geht es nun um so rasanter. Das beweisen auch die Beete, die die Stadtgärtner angelegt haben. Krokusse, Narzissen und Tulpen erscheinen verspätet, aber dafür nun im Eiltempo. Nicht nur im kleinen Kurpark, auch entlang der Bahnhofstraße kann man sich jeden Tag davon überzeugen, wie schnell die Pflanzen ihr Wachstum nachholen.

Erstmals haben die städtischen Gärtner im letzten Herbst eine Pflanzmaschine eingesetzt, um Tausende von Zwiebeln einzusetzen - und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Aufwand soll sich auch längerfristig auszahlen: etwa fünf bis sieben Jahre lang sollen die Blumen wiederkommen, ohne neue Zwiebeln setzen zu müssen. Und vielleicht blühen sie ja nächstes Jahr schon etwas früher.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche