Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 19. Dezember 2018
Login



Geschrieben von Katja Koch am 15. April 2018
Aktuell

Teebeutelrakete und Trampolinspringen

Tag der offenen Tür an der KGS Bad Lauterberg

Mal in das Fach Biologie schnuppern...
Mal in das Fach Biologie schnuppern...
Die Begrüßung der zahlreichen Besucher erfolgte durch die didaktische Leiterin Inger Schweer
Die Begrüßung der zahlreichen Besucher erfolgte durch die didaktische Leiterin Inger Schweer
Im Chemieraum wird eine Teebeutelrakete gemacht
Im Chemieraum wird eine Teebeutelrakete gemacht
Physik: ein Elektromagnet wird hergestellt
Physik: ein Elektromagnet wird hergestellt
Natürlich rockte auch die Schulband...
Natürlich rockte auch die Schulband...
...und die Trampolin-AG zeigte ihr Können
...und die Trampolin-AG zeigte ihr Können

 

Wie eine Reihenschaltung funktioniert oder wie man einen Elektromagneten herstellt, wie man eine Teebeutelrakete macht und dass der steil aufragende Kegel des Ravensberges der Rest eines erloschenen Vulkans ist. Das alles  und vieles mehr konnten die zukünftigen Fünftklässler der KGS Bad Lauterberg am 14. April beim Tag der offenen Tür erfahren. Empfangen wurden die Interessierten durch die Schulband, die mit ihrem Lied die Idee der Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen zum Ausdruck brachte, mit einer Begrüßungsrede der didaktischen Leitung Inger Schweer und Fächervorstellung.
Die zahlreichen Mitmachangebote gaben den Kinder und deren Eltern einen Eindruck, welche Bandbreite an Kursen und AGs die KGS bietet. So konnten sie kleine Experimente z.B in Chemie, Physik oder Biologie durchführen und im Französisch-, Latein-, Spanisch-, Geschichte- und Computerunterricht mal schnuppern.  
In der Turnhalle wurde den Viertklässlern angeboten an den Geräten, beim Fechten, Trampolinspringen, Tischtennis, usw. aktiv zu werden und die aufgeführten Kunstücke der Trampolin-AG anzuschauen. Die Schule selbst erklärt ihr Ziel folgendermaßen: „Chancengleichheit zu wahren und alle SchülerInnen auf ein lebenslanges Lernen vorzubereiten – gerade auch in den jeweils eigenen Interessensgebieten.“

Anmeldetermine

Die Anmeldungen für die zukünftigen Fünftklässler finden am 16. Mai von 08:00 – 17:00 Uhr, am 17. Mai von 11:00 – 18:00 Uhr und am 18. Mai von 08:00 – 15:00 Uhr statt.

 


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche