Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 14. Dezember 2018
Login



Geschrieben von Peter Bischof (Rotary Club Bad Lauterberg-Südharz) am 18. Juni 2018
Aktuell

Glückliche Gewinner

Beim 1. Bad Lauterberger Entenrennen hat es tolle Preise gegeben

Sergej Kop gewann den Hauptpreis, ein Wochenende in einem Cabrio vom Autohaus Peter. Mit ihm freuten sich Janka Eckhardt (links) und Saskia Dittrich-Cziesla vom Kinderschutzbund und Andreas Körner vom Rotary Club.
Sergej Kop gewann den Hauptpreis, ein Wochenende in einem Cabrio vom Autohaus Peter. Mit ihm freuten sich Janka Eckhardt (links) und Saskia Dittrich-Cziesla vom Kinderschutzbund und Andreas Körner vom Rotary Club.
Der kleine Clemens gewann den Kindertraktor mit Anhänger vom Agrarmarkt Deppe. Mit im Bild (von links) Saskia Dittrich-Cziesla, Andreas Körner, Patric Daske – der Vater von Clemens –, Peter Bischof und Janka Eckhardt. (Foto: ski)
Der kleine Clemens gewann den Kindertraktor mit Anhänger vom Agrarmarkt Deppe. Mit im Bild (von links) Saskia Dittrich-Cziesla, Andreas Körner, Patric Daske – der Vater von Clemens –, Peter Bischof und Janka Eckhardt. (Foto: ski)
Saskia Dittrich-Cziesla mit Alexander Schmidt, der sich über eine Familienkarte für das Rastiland freute.
Saskia Dittrich-Cziesla mit Alexander Schmidt, der sich über eine Familienkarte für das Rastiland freute.
Hunderte Zuschauer verfolgten die Siegerehrung des Entenrennens.
Hunderte Zuschauer verfolgten die Siegerehrung des Entenrennens.
Haben gemeinsam eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt: Mitglieder des Rotary Clubs, des Kinderschutzbundes und der Feuerwehr Bad Lauterberg. (Foto: ski)
Haben gemeinsam eine tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt: Mitglieder des Rotary Clubs, des Kinderschutzbundes und der Feuerwehr Bad Lauterberg. (Foto: ski)

Bei der Siegerehrung des 1. Bad Lauterberger Entenrennens während des Exide Kinder- und Familienfestes am Sonntag (17.06.2018) konnte sich Sergej Kop über den Hauptpreis, ein Wochenende in einem Cabrio vom Autohaus Peter, freuen. Er hatte das Los mit der Nummer 1035 gekauft, das die gleiche Nummer auswies wie die schnellste Ente. Auch Patrick Daske und sein Sohn Clemens waren glücklich, sie gewannen den Kindertraktor mit Anhänger vom Agrarmarkt Deppe. Max Reister, dem Gewinner des iPads von der Firma Pahl in Herzberg, hatte seine Frau am Morgen noch mit auf den Weg gegeben, wenn er gewinnen würde, dann doch bitte nur das iPad. Andere Gewinner wie Alexander Schmidt konnten sich über Freizeitkarten für das Rastiland oder Pullmann City freuen.

„Besten Dank an unsere Damen und Herren vom Kinderschutzbund und an die Feuerwehr für die tolle Zusammenarbeit. Es hat alles super geklappt“, freute sich später Andreas Körner, der Präsident des Rotary Clubs Bad Lauterberg-Südharz.

Auch Janka Eckardt vom Kinderschutzbund zog ein sehr positives Fazit: „Es war ein schönes, aber auch anstrengendes Rennen. Es hat aber sehr viel Spaß gemacht.“ Saskia Dittrich-Cziesla ergänzte: „Die Zuschauer waren total begeistert. Wirklich ein tolles Event, dass wir da gemeinsam mit dem Rotary Club auf die Beine gestellt haben.“

 

Siegerehrung verpasst? Ob auch Ihre Ente einen von 115 Preisen gewonnen hat, erfahren Sie hier.


.................................................................................................................................................


Stellenmarkt

Bild der Woche