Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 06. Dezember 2019
Login



Geschrieben von Katja Koch / Boris Janssen am 17. Juli 2018
Aktuell

Auch Ausgabe Zwei nach Neustart gelungen

Die Bad Lauterberger Schützen haben ihr Schützenfest 2018 gefeiert

Zum zweiten Mal in Folge Bad Lauterberger Schützenkönigin: Brigitta Elsinger (links). (Fotos (6): Katja Koch)
Zum zweiten Mal in Folge Bad Lauterberger Schützenkönigin: Brigitta Elsinger (links). (Fotos (6): Katja Koch)
O‘zapft is! Das erste Bier nach dem Anstich vom Schützenchef Bernd Wiegand (links) und seinem Stellvertreter Sascha Pohl.
O‘zapft is! Das erste Bier nach dem Anstich vom Schützenchef Bernd Wiegand (links) und seinem Stellvertreter Sascha Pohl.
Kein Festplatz ohne den Klassiker: Der Autoscooter zog an wie ein Magnet.
Kein Festplatz ohne den Klassiker: Der Autoscooter zog an wie ein Magnet.
Am Samstag zog der fröhliche Familien- und Kinderumzug zum Festplatz.
Am Samstag zog der fröhliche Familien- und Kinderumzug zum Festplatz.
Auch beim großen Festumzug am Sonntag war das Musikcorps Marchingpower dabei.
Auch beim großen Festumzug am Sonntag war das Musikcorps Marchingpower dabei.
Der Fanfarenzug Harste beim Platzkonzert an der Augenquelle.
Der Fanfarenzug Harste beim Platzkonzert an der Augenquelle.
Auch der MTV Lauterberg feierte mit und präsentierte sich beim Umzug – angeführt von Fahnenträger Matthias Robin – wie auf dem Festplatz mit seinen einzelnen Abteilungen. (Foto: MTV Lauterberg)
Auch der MTV Lauterberg feierte mit und präsentierte sich beim Umzug – angeführt von Fahnenträger Matthias Robin – wie auf dem Festplatz mit seinen einzelnen Abteilungen. (Foto: MTV Lauterberg)

Das Wichtigste vorweg: Helmut Aurin und Brigitta Elsinger sind die neuen Majestäten der Bad Lauterberger Schützen. Während Aurin seinen Vorgänger Sascha Pohl als Schützenkönig beerbt, hat Elsinger ihren Titel als Schützenkönigin verteidigt.

Und für die Schützengesellschaft von 1602 Bad Lauterberg ebenfalls nicht unbedeutend: Auch das zweite Schützenfest nach dem Neustart vom Vorjahr ist gut gelungen. Es begann am Freitag (13.07.2018) am Schützenhaus an der Augenquelle mit dem traditionellen Bieranstich. Der gelang auch an einem Freitag, dem 13., und wurde, wie es sich der SG-Vorsitzende Bernd Wiegand schon im letzten Jahr gewünscht hatte, durch das Musikcorps Marchingpower musikalisch begleitet.

 

Alles fürs Feiern mit der ganzen Stadt

Natürlich standen nicht nur die Schützen selbst an diesem Wochenende im Mittelpunkt – schließlich wollten sie ja gerade mit der ganzen Stadt und ihren Gästen feiern. Und so wartete in der Lutter ein Festplatz mit Attraktionen auf die Familien und Kinder – der klassische Autoscooter, ein Kinderkarussell, eine Schießbude und liebevoll gestaltete Getränke- und Imbissbuden. Außerdem sorgten die Veranstalter dafür, dass all jene auf ihre Kosten kamen, die den Abend gerne beim Tanzen und einem Cocktail verbringen. So spielte am Freitag im Partyzelt der „Live Deejay“ und am Samstag weckte die Liveband Easy-Twist das „Saturday Night Fever“.

Selbst für das problemlose Erreichen des etwas abseits gelegenen Festgeländes war vorgesorgt: Der von Familie Kreihe organisierte Shuttleservice brachte laufmüde Gäste mit der Kutsche zum Festplatz. Und auch Fußball-Fans mussten weder aufs kleine noch aufs große Finale der WM verzichten – es gab es an beiden Tagen Public Viewing auf Großbildleinwand.

Na klar, die traditionellen Umzüge durften nicht fehlen. Am Samstagnachmittag zog der Kinderumzug vom oberen Aldi-Parkplatz zum Schützenplatz, natürlich begleitet von guter Musik. Ebenfalls sehenswert war bei bestem Wetter am folgenden Tag der große Festumzug mit verschiedenen Marschgruppen und Musikzügen. Die beteiligten Musikkapellen sorgten im Anschluss mit einem Platzkonzert für feierliche Atmosphäre auf dem Festplatz, bevor die Grünröcke bei der Proklamation ihre neuen Schützenmajestäten gebührend hochleben ließen.

Zum Abschluss am Montag dann gaben die Schausteller eine Zugabe: Beim Familientag lockten sie mit halben Preisen für die Fahrgeschäfte.

 

Mehr Fotos vom Bad Lauterberger Schützenfest 2018 in unserer Bildergalerie.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche