Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 26. März 2019
Login



Geschrieben von ski am 18. Oktober 2018
Aktuell

Jetzt Päckchen packen

Die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" beginnt wieder

Kinder in der Ukraine, die im letzten Jahr Geschenke erhielten. Foto: David Vogt / Weihnachten im Schuhkarton
Kinder in der Ukraine, die im letzten Jahr Geschenke erhielten. Foto: David Vogt / Weihnachten im Schuhkarton

Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ bringt Kriegskindern, Flüchtlingen und anderen ausgegrenzten Mädchen und Jungen Hoffnung.
Zum 23. Mal ruft das christliche Werk Geschenke der Hoffnung dazu auf, Geschenkpäckchen für bedürftige Kinder zu packen.
Jeder kann mitmachen! Mitmachen ist ganz einfach: Acht Euro pro beschenktes Kind zurücklegen – damit wird die Durchführung der Gesamtaktion finanziert. Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben oder vorgefertigten Schuhkarton unter www.jetzt-mitpacken.de bestellen. Das Päckchen mit neuen Geschenken füllen und mitsamt der Spende dann rechtzeitig zur nächstgelegenen Abgabestelle bringen. Alle Informationen sowie Packtipps und Hinweise, was nicht eingepackt werden soll, erhält man unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org (externer Link) oder der Hotline 030 - 76 883 883.

In Bad Lauterberg nimmt Familie Hildebrand in der Jahnstraße 2 die Kartons entgegen, und zwar bis zum 15. November.

Im vergangenen Jahr wurden weltweit rund 11 Millionen Kinder in über 100 Ländern durch die Aktion erreicht. Die Schuhkartons aus dem deutschsprachigen Raum gingen 2017 nach Bulgarien, Georgien, Litauen, Moldau, Montenegro, Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, in die Ukraine und die Mongolei.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche