.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 07. Dezember 2021
Login



Geschrieben von Svenja Friedrich am 11. Oktober 2021
Aktuell

Ein großes Herz für Streuner

Lauterberger Künstlerin setzt sich kreativ für den Tierschutz ein

Lena mit ihrem Kater Loki (Foto: Svenja Friedrich)
Lena mit ihrem Kater Loki (Foto: Svenja Friedrich)
Eins der Tierportraits, die Lena gemalt hat...
Eins der Tierportraits, die Lena gemalt hat...
...und noch eins.
...und noch eins.

Lena Mihaljević liegen Tiere und besonders Katzen sehr am Herzen. Daher unterstützt die junge Lauterberger Künstlerin den Nordhäuser Verein „Ein Herz für Streuner“ (nähere Infos hier bei Facebook), der sich für das Tierwohl einsetzt. So werden etwa Spenden für Futter, Betreuung, Tierarztkosten usw. gesammelt und bedürftige Katzen in Pflegestellen vermittelt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auch auf regelmäßigen Kastrationsaktionen, damit sich die Tierpopulationen nicht unendlich vergrößern.

„Es gibt keinen Grund, Tiere nicht zu kastrieren“, sagt auch Lena, die sich nun auch gegen die unkontrollierte Ausbreitung von Streunerkatzen einsetzt. Unter anderem, weil ihr nach dem Umzug von Baden-Württemberg nach Bad Lauterberg der höhere Anteil an streunenden Vierbeinern aufgefallen war, wurde sie aktiv: Aktuell hat sie einen Paypal-Spendenpool eingerichtet, über den Tierfreunde einfach und unbürokratisch helfen können: https://www.paypal.com/pools/c/8D2HMW0DSL

Mit den Spendeneinnahmen werden zum Beispiel Kastrationen und die damit verbundenen Tierarztkosten bezahlt. Als Anreiz für mögliche Spender verlost sie unter allen Teilnehmenden ein digital gemaltes, 30 x 40 cm großes Tierportrait, dessen Motiv sich der Gewinner natürlich aussuchen darf. Außerdem kann man momentan einen von ihr gestalteten Katzenkalender vorbestellen (Preis 25 €), dessen Erlös ebenfalls dem Verein zugutekommt – eine schöne Geschenkidee für Weihnachten! Interessierte melden sich bitte per E-Mail bei Lena: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auch wer dem Verein als Pflegestelle weiterhelfen möchte oder einem Tier ein liebevolles neues Zuhause bieten will, kann ihr gern schreiben. Neben Geldspenden helfen natürlich auch Sachspenden weiter, hierzu gibt es eine Amazon-Wunschliste des Vereins.

Und so viel sei verraten: Wer „einfach nur“ ein schönes Künstlerportrait seines Haustieres haben möchte, der wird sich auch bald an Lena wenden können. Viele ihrer Werke sind bereits auf lauterkunst.de zu sehen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche