Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 27. Februar 2021
Login



Geschrieben von PM am 18. Februar 2021
Kirchen

Andacht mit Musik für Violine und Orgel

Am Freitag um 19:30 Uhr

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p21_f13800_andreaskirche_winter_2021.jpg

Am Freitag, 19.02.21, um 19.30 Uhr lädt die ev. Luth. Kirchengemeinde herzlich ein in die St. Andreas-Kirche zur 14. Musikandacht in Corona-Zeiten. Diese Gelegenheit zur Besinnung und Begegnung auf Abstand wird musikalisch mitgestaltet von Dr. Christian Sellier (Violine) und Dorothea Peppler (Orgel). Liturg an diesem Abend ist Pastor i. R. Dr. Friedrich Seven.

Auf dem Programm (ca. 25 Minuten Musik und ca. 20 Minuten Lesungen, Kurzpredigt,  Gebet und Segen) stehen Sonatensätze des Barock (G. Ph. Telemann, J. Ch. Pepusch und J.S. Bach) sowie von W.A. Mozart und F. Schubert. Als solistisches Orgelwerk erklingt die Passacaglia in d von Dietrich Buxtehude.      

Die erlaubte Platzzahl in der St. Andreas-Kirche ist derzeit sicherlich ausreichend, aber trotzdem wäre es eine große Hilfe, sich noch kurzfristig im Gemeindebüro voranzumelden: Tel. 05524-3373 oder mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder rechtzeitig (ab 19.00 Uhr) zu erscheinen, weil bei allen kirchlichen Veranstaltungen vorher die Kontaktdaten angegeben werden müssen.
Bitte tragen Sie einen medizinischen
Mund-Nasenschutz.  

Am Ausgang wird für eine Spende zugunsten der  Kirchenmusik in der St. Andreas-Kirchengemeinde herzlich gedankt.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche