Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 18. Januar 2020
Login



Geschrieben von Gordy am 17. Januar 2013
Kirchen

Da nahm er seine Posaune...

Posaunenchorleiter Gottfried Prüfer verlässt Bad Lauterberg

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p21_f146_399.jpg

Der langjährige Chorleiter des St. Andreas Posaunenchores, Gottfried Prüfer, verlässt Ende Februar die Kneippstadt, um fortan wieder in seiner Heimatstadt Dresden zu leben.

Die Bad Lauterberger würden, so Pastor i. R. Helmut Sassenberg, nicht nur einen guten Christen sondern auch einen „gestandenen“ und erfahrenen Posaunisten und Übungsleiter verlieren. Bereits im Jahre 1991 habe Prüfer, so Sassenberg, äußerst engagiert Verantwortung, nicht nur für die Führung des Ensembles sondern auch für die Ausbildung des Nachwuchses, übernommen.

Sein, in der Familientradition fest verankerter, musikalischer Hintergrund war ihm dabei besonders hilfreich. Schon sein Vater war lange Jahre Landesposaunenwart in Pommern und seine Brüder zeichnen sich bis zum heutigen Tage als hochqualifizierte Posaunenbläser aus. Sicherlich mit ein Grund dafür, dass Prüfers Ansprüche beim musizieren immer recht hoch angesiedelt waren.

In vielen Gottesdiensten war er als Repräsentant der typischen, evangelischen Kirchenmusik auch ein gern gehörter Solist. Dass der Posaunenchor immer bestens in die Posaunenchöre der anderen Kirchenkreise integriert war, ist, so stellt Pastor i. R. Sassenberg fest, vornehmlich seinem unermüdlichen Einsatz zu verdanken.

Durch die Schaffung und Pflege von verbindlichen Freundschaften unter den Bläsergemeinschaften habe Prüfer auch sichergestellt, dass, trotz Ausfällen im hiesigen Posaunenchor, das traditionelle Turmblasen in der Adventszeit nie ernsthaft gefährdet war.

Man werde sich noch lange – und immer wieder gern – an den „Mann mit der Posaune“ erinnern, denn er habe in über zwanzig Jahren unauslöschliche Spuren hinterlassen.

Die öffentliche Verabschiedung von Gottfried Prüfer findet am Samstag, dem 26. Januar 2013 um 17 Uhr, mit einem Bläserkonzert in der St. Andreas Kirche statt.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche