Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Samstag, 15. August 2020
Login



Geschrieben von PM / Boris Janssen am 02. Februar 2016
Kirchen

Wer macht mit beim „Gerempel im Tempel“?

Kindermusicalprojekt der St. Andreas-Gemeinde – Proben beginnen am 5. Februar 2016

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p21_f4320_399.JPG

St. Andreas sucht die Musicalstars. Denn die ev.-luth. Kirchengemeinde plant die chorische und szenische Aufführung des Musicals „Gerempel im Tempel“ von Klaus Müller und Ilona Schmitz-Jeromin mit elf tollen Songs und einer spannenden Geschichte von Händlern, Kindern, umgeworfenen Tischen und Jesus. Möglicher Aufführungstermin ist Sonntag, der 19. Juni 2016.

Kantorin Dorothea Peppler möchte natürlich, dass es eine richtig klasse Show wird: „Dafür wollen wir auch regelmäßig unsere Stimme trainieren, damit wir bei den Liedern mühelos hoch und tief richtig singen können.“ Bei einer früheren Aufführung im Familiengottesdienst am Sonntag, dem 1. Mai 2016, um 10 Uhr in der St. Andreas-Kirche werden die kleinen Musicalstars begleitet von professionellen Musikern. Bei der Probenarbeit hilft eine Fachkraft, die elementare Musikpädagogik und Instrumentalpädagogik studiert hat. „Außerdem bekommen wir Unterstützung von Pastorin Alexandra Beiße und dem Kinderkirchen-Team“, erklärt Dorothea Peppler.

 

Der Zeitplan

Die Proben beginnen am Freitag, dem 5. Februar 2016, von 15 bis 16 Uhr im Gemeindehaus St. Andreas. Weitere Probentermine sind die Freitage 12. Februar, 26. Februar und 4. März (selbe Uhrzeit, selber Ort). Nach den Osterferien geht es an zwei Freitagen je Monat weiter (Details folgen).

Hinzu kommen später noch Blockproben an zwei Samstagen (einer davon der 18. Juni), um das szenische Spiel – natürlich mit Kulisse und Kostümen – einzustudieren, der genaue Zeitplan hierfür wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Teilnahme leicht gemacht

Dabei sein geht ganz leicht: Einfach bei Kantorin Dorothea Peppler oder im Gemeindebüro mit Anschrift, Telefon und gerne auch einer E-Mail-Adresse anmelden oder – noch einfacher – gleich direkt zur ersten Probe am 5. Februar um 15 Uhr ins St. Andreas-Gemeindehaus kommen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Dorothea Peppler: Telefon 05524 / 58 89, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Gemeindebüro: Telefon 05524 / 33 73, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche