Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 30. September 2020
Login



Geschrieben von Karl-Heinz Wolter am 14. Oktober 2018
Kirchen

"Das Wunder vom Osterfeuer Bartolfelde"

Bartolfelde hat einen neuen Kirchenvorstand gewählt

Von rechts: Thorsten Müller, Nadine Götz, Janine Weber, Sabrina Sablotny, Alexandra Beermann. Im Hintergrund Pastor Torsten Kahle
Von rechts: Thorsten Müller, Nadine Götz, Janine Weber, Sabrina Sablotny, Alexandra Beermann. Im Hintergrund Pastor Torsten Kahle
Isabel Braun-Münch und Frank Schrader
Isabel Braun-Münch und Frank Schrader

Im Rahmen des Erntedank-Gottesdienstes am Sonntag, den 07.10.2018, wurde in der St. Bartholdi-Kirche in Bartolfelde der neue Kirchenvorstand offiziell in sein Amt eingeführt. Der Altar war festlich mit passendem Schmuck - Erntekörbe mit Produkten aus hiesigem Anbau - ausgestattet, das hatte der Kindergarten Bartolfelde organisiert.
Pastor Kahle begrüßte die Anwesenden und zollte den scheidenden Kirchenvorstandsmitgliedern Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit in den zurückliegenden Jahren und insbesondere für die Arbeit in den letzten Monaten, da zunächst ja nicht genügend Kandidaten in Bartolfelde für die Wahlen am 11.03.2018 gefunden werden konnten und der "alte" Vorstand die Arbeit bis jetzt fortsetzte. Ausscheidende Vorstandsmitglieder sind Isabel Braun-Münch, Heike Wiegand und Frank Schrader. Dazu kommt noch Thorsten Müller, der als Einziger erneut kandidierte. Heike Wiegand konnte an diesem Tag nicht anwesend sein.

Entscheidende Wende beim Osterfeuer

Nachdem die scheidenden Vorstandsmitglieder offiziell entbunden wurden und einige Geschenke zum Abschied entgegengenommen hatten, widmete sich Pastor Kahle im Rahmen des weiteren Gottesdienstes dann dem neuen Vorstand. Wenn es zunächst Anfang des Jahres so aussah, als würde sich kein neuer Kirchenvorstand für Bartolfelde finden (was eine Fremdbestimmung zur Folge gehabt hätte) veränderte sich diese Situation am Ostersonntag diesen Jahres. An diesem Tag war er (Kahle) erstmals zum Osterfeuer nach Bartolfelde eingeladen worden. Selbst noch nicht allzu lange hier in der Gemeinde tätig, war er sehr gespannt, was ihn denn hier so erwarten würde. Bei frischem Wind, aber wärmendem Feuer, erlebte er dann an diesem Abend eine sehr positive Überraschung, die er mit einem kleinen Schmunzeln als "Wunder vom Osterfeuer Bartolfelde" beschrieb. Es hatten sich nämlich nun genügend Kandidaten für eine Nachwahl gefunden, womit eigentlich niemand so schnell gerechnet hatte.

Somit konnten die Bartolfelder Kirchenmitglieder am 19.08.2018 ihren neuen Kirchenvorstand wählen. Diesem gehören jetzt an: Thorsten Müller, Sabrina Sablotny, Alexandra Beermann und Janine Weber. Kahle dankte den Gewählten für die Bereitschaft, sich für sechs Jahre in dieses Amt einzubringen. Die Bartolfelder haben jetzt den jüngsten Kirchenvorstand im Kirchenkreis Harzer Land. Pastor Kahle freut sich auf die Zusammenarbeit und wünschte allen Geduld und Kraft und sprach seinen Segen aus. Eingeschlossen war hier auch die fünfte, nicht gewählte Kandidatin, Nadine Götz, die sich nämlich bereit erklärte, an anderer Stelle aktiv die Arbeit der Kirchengemeinde zu unterstützen.

Ein Zeichen des guten und vertrauensvollen Verhältnisses aller fünf zur Wahl angetretenen Kandidaten. Und auf den nächsten Gottesdienst in Bartolfelde sei hingewiesen: Ein gemeinsamer Gottesdienst der Kirchengemeinden Barbis, Bartolfelde, Osterhagen und Steina mit Rahmenprogramm wird am 31.10.2018, dem Reformationstag, ab 11.00 Uhr, gefeiert.

Ab 11.00 Uhr ist Gottesdienst mit Pastor Kahle; gleichzeitig Plätzchenbacken für die Kinder im Pfarrhaus. Ab 12.15 Uhr sorgen Vereine aus dem Dorf für das leibliche Wohl, es gibt Stifterkaffee der Stiftung "Licht in St. Petri", ab 13.00 Uhr unterhält der Spielmannszug Bartolfelde, um 14.30 Uhr gibt es die Abschlussandacht.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche