Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Montag, 10. August 2020
Login



Geschrieben von Inger Schweer am 21. Juli 2020
Kultur und mehr

Offbeat nicht länger offline

Virtuelles Konzert mit dem Popchor „Offbeat“ aus Osterode

Der Osteroder Popchor Offbeat
Der Osteroder Popchor Offbeat
Die Chorproben der letzten Monate fanden virtuell statt
Die Chorproben der letzten Monate fanden virtuell statt

Nachdem der Popchor „Offbeat“ aus Osterode corona-bedingt bereits seit März seine Chorproben nur noch per Internet in einem virtuellen Raum durchführen konnte, präsentiert er am Samstag, den 25. Juli um 19 Uhr mit Stolz ein virtuelles Konzert.

Ursprünglich waren für dieses Jahr im Juni sechs Konzerte an verschiedenen Orten geplant, die nun nicht stattfinden konnten. Man war sich jedoch schnell einig: Wenn wir unsere neuen Songs nicht live präsentieren dürfen, dann über das Internet.

Unter der Leitung des Chorleiters André Wenauer wurde nun geübt, was das Zeug hält, was sich gar nicht so einfach gestaltete. Statt wie in normalen Chorproben, in denen jeder Sänger um sich herum die anderen hat, musste jetzt jeder für sich alleine üben, alleine den Song einsingen und alleine ein Video von sich drehen. Das alles wurde dann in wochenlanger mühevoller Arbeit von André Wenauer zusammen geschnitten und heraus kam ein Projekt, das sich durchaus sehen lassen kann und allen „Offbeat“-Fans mit Sicherheit gefallen wird. Außer einigen Mitschnitten eines Live-Konzerts aus 2018 werden völlig neu einstudierte Stücke zu hören und zu sehen sein.

Wer also die Möglichkeit nutzen will, den Chor einmal zu sich nach Hause zu holen, der findet am nächsten Samstag, 25. Juli auf der Homepage www.popchor-offbeat.de einen Link, mit dem er ganz einfach den Eingang zum Konzert findet.


...........................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche