Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 30. September 2020
Login



Geschrieben von PM Singakademie Harz am 15. September 2020
Kultur und mehr

„Heitere Situationen und weitere Katastrophen“

Solistenkonzert der Singakademie Harz im Kursaal Bad Sachsa am 19.09.2020

Lothar R. Mayer (links) und José V. López de Vergara
Lothar R. Mayer (links) und José V. López de Vergara

Kunst und Kultur leiden immer noch erheblich unter den Folgen der Pandemie. Die Singakademie Harz möchte die jetzt geltenden Möglichkeiten nutzen und hat für Samstag 19.09.2020 um 17:00 Uhr, unter dem Motto „Heitere Situationen und weitere Katastrophen“; einen Liedernachmittag geplant. Dieses Konzert soll, unter Berücksichtigung der „Corona-Auflagen“, im Kurhaus in Bad Sachsa stattfinden.

Der in Südniedersachsen wohlbekannte Konzert- und Liedsänger José V. López de Vergara aus Bad Sachsa (Bass) und der Pianist Lothar R. Mayer aus Bamberg werden die Musiker bei diesem Konzert sein. Gemeinsam werden sie ein abwechslungsreiches Programm mit Liedern von Richard Strauss, Gustav Mahler - „Des Knaben Wunderhorn“ -, Hugo Wolf und Hans Poser - „Kritik des Herzens“ op.26 nach Wilhelm Busch - darbieten.

Nach diesem Konzert findet am gleichen Tag um 19:00 Uhr, auch im Kurhaus in Bad Sachsa, die Jahreshauptversammlung der Singakademie Harz e.V. statt.

Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse. Der Eintritt für Erwachsene kostet € 12.-, ermäßigt € 10.-, Jugendliche, Auszubildende und Studenten kommen für € 5.- in dieses Konzert.


...........................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche