.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 17. Oktober 2021
Login



Geschrieben von PM am 18. August 2021
Kultur und mehr

Sommer-Kultour-Festival im Harzer Hof in Scharzfeld

Am Samstagnachmittag spielen drei Bands

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p13_f14828_g-fonics.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p13_f14828_harzer_hof_sommer-kultour.jpg

Open Air in Scharzfeld: Am Samstag, 21.08. spielen im Rahmen des Sommer-Kultour-Festivals im Göttinger Land gleich drei Bands auf der Bühne im Harzer Hof Garten. Das musikalische Programm hält von 15.00 bis 20.00 Uhr so ziemlich alles bereit: von melancholisch bis soulig-funky ist für jeden Geschmack etwas dabei. Der Eintritt ist frei!

Das Programm
Den Auftakt macht "Ich war das Klavier" um 15.30 Uhr. Am liebsten tummeln sich die Singer-Songwriter, Verena Schölgens (Gesang) und Christian Giersig (Piano), vor Livepublikum in schummrigen Kellerbars, um das Publikum zum Träumen zu bringen und in ihren charmant melancholischen Bann zu ziehen. Ergänzt wird die bisher zweiköpfige Band von Cellist Jann Engel, der den Songs von Schölgens und Giersig eine neue Dimension hinzufügt.

Um 16.30 Uhr übernimmt das Duo Sansculottes. Sie bieten Euch eine aufrührerische Versammlung von Einflüssen aus verschiedensten Provinzen, die mit „rauchig tiefer Stimme“ sanft zur tanzbaren Revolution auffordert, ohne sich auf einen Rhythmus festzulegen.

Das dritte Konzert liefern ab 18.30 Uhr G-Fonics. Sie versprechen eine Reise zurück in die goldene Ära des Classic Soul. Von Aretha Franklin über den kleinen Michael Jackson bis hin zu Stevie Wonder bringen sie alles mit. Es wird eine professionelle und mitreißende Show, die genau so klingt und schmeckt wie der Soul der 60er und 70er Jahre – live, handgemacht und absolut authentisch.

Besucher werden während des Festivals an verschiedenen Essenständen mit regionalen Spezialitäten vom Grill und auch vegetarischen und sogar veganen Speisen kulinarisch vom Harzer Hof Team versorgt.

Über Sommer-Kultour
Das Projekt ‚Sommer-Kultour im Göttinger Land‘ wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. Des Weiteren unterstützt wird dieses Projekt von seinem Projektträger – dem Landkreis Göttingen sowie aus Mitteln des Landschaftsverbandes Südniedersachen, der Versorgungsbetriebe Hann. Münden GmbH, der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Osterode GmbH, der Hann. Münden Marketing GmbH, dem Mündener KunstNetz e.V. sowie der Sparkasse Göttingen.

Tickets und Corona-Informationen
Für diese Veranstaltung ist coronabedingt eine kostenlose Ticketreservierung notwendig. Kostenfreie Ticketreservierung über Telefon: 05521 994700 oder die Webseite www.sommer-kultour-goettingerland.de/event Es gilt die 3G-Regel: genesen, geimpft oder getestet. Bitte bringen Sie einen Nachweis mit. Zusätzlich Parkplätze finden sich an der Einhornschule und dem Dorfgemeinschaftshaus Scharzfeld.


...........................................................................................................

Bild der Woche