Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 08. Juli 2020
Login



Geschrieben von Katja Koch am 27. August 2018
Kultur und mehr

Intensiver Raumklang

Das Pindakaas Saxophon Quartett spielte zum Abschluss der Bad Lauterberger Musiktage

Das Pindakaas Saxophon Quartett
Das Pindakaas Saxophon Quartett
Cornelia Bär bedankte sich im Namen des Kulturkreises Bad Lauterberg
Cornelia Bär bedankte sich im Namen des Kulturkreises Bad Lauterberg

West Side Story, Persischer Markt, Hampelmann Tanz...Seit 28 Jahren tritt das Quartett „Pindakaas“ europaweit auf.
Sonst in großen Sälen und Kirchen mit hervorragender Akustik gespielt, fand diesmal die musikalische Darbietung des Saxophon Quartetts aus dem Ruhrpott im Rahmen der Musiktage Bad Lauterberg in der Lounge „Sonnenwinkel“ des Hotels Mühl Vital Resort statt. Und dem Publikum fehlte es nicht an Raumklang.
Wenn man die Augen schloss, dann wurde die Wirkung der ausgewählten Stücke noch intensiver. Aus seinem großen Repertoire entschied Pindakaas, übrigens Erdnussbutter auf niederländisch, den Gästen das Programm „Phantasia“ anzubieten. „Wir wollen Sie in die Phantasiewelt entführen“, versprach Matthias Schröder, am Baritonsaxophon, beim Vorstellen des Programms. „Früher reiste man mit Hilfe der Musik durch die Welt“, so der Musiker.
Durch die vier Musikinstrumente - Sopransaxophon, Altsaxophon, Tenorsaxophon und Baritonsaxophon - entstand ein nobler und feiner Ton. Und das in der Kombination mit der unterhaltsamen Einleitung der Werke.
Bildhafte Musikstücke, sei es Landschaftsbeschreibungen oder Bilder von den Tieren, klassische Stücke von Debussy oder Theatermusik des Engländers Albert Ketèlbeys, Broadway Stücke oder Filmmusik - es gab für jeden etwas, wobei das Herz zu klopfen begann.

Damit endeten die diesjährigen Musiktage des Kulturkreis Bad Lauterberg, der auch in diesem Jahr wieder ein äußerst abwechslungsreiches Programm zusammengestellt hat.


...........................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche