Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 20. Oktober 2019
Login



Geschrieben von Redaktion am 15. September 2019.

Politik

Jens Augat (SPD) gewinnt Bürgermeisterwahl in Osterode

Bei der Stichwahl in Duderstadt siegt Thorsten Feike (FDP)

Kornmarkt Osterode (Bildlizenz unter dem Text)
Kornmarkt Osterode (Bildlizenz unter dem Text)
Jens Augat (SPD) gewann die Bürgermeisterwahl in Osterode (Foto: SPD Osterode)
Jens Augat (SPD) gewann die Bürgermeisterwahl in Osterode (Foto: SPD Osterode)

Der Bürgermeisterwahlkampf in Osterode am Harz ist entschieden: Jens Augat (SPD) gewann mit 57,86 Prozent vor Andreas Röthke (CDU) mit 39,37 Prozent der Stimmen. Die parteilose Bewerberin Maren Drews erhielt lediglich 2,77 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei mageren 47,66 Prozent.

Zu einer Stichwahl war es in Duderstadt gekommen, nachdem im ersten Wahlgang vor zwei Wochen keiner der Bewerber die absolute Mehrheit erreicht hatte. Als Überraschung im traditionell sehr CDU-verbundenen Eichsfeld darf es gelten, dass Thorsten Feike (FDP) die Stichwahl mit 69,26 Prozent deutlich für sich entschied und CDU-Kandidat Stefan Koch noch weniger Stimmen holte als zwei Wochen zuvor. Hier lag die Wahlbeteiligung bei 51,9 Prozent.

Genaue Wahlergebnisse für Osterode sind von offizieller Seite hier zu finden: https://wahlen.kdgoe.de/Wahl-2019-09-15/03159026/html5/Buergermeisterwahl_NDS_13_Gemeinde_Stadt_Osterode_am_Harz.html (externer Link)

und für Duderstadt hier: https://wahlen.kdgoe.de/Wahl-2019-09-01/03159010/html5/Buergermeisterstichwahl_NDS_18_Gemeinde_Stadt_Duderstadt.html (externer Link)

Bildlizenz erstes Foto:  Kassandro - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche