Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Sonntag, 20. Oktober 2019
Login



Geschrieben von PM CDU-Stadtverband Bad Lauterberg am 25. September 2019.
Politik

Infoveranstaltungen zu Gemeindefusion

CDU Bad Lauterberg lädt zu zwei Terminen ein

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p17_f11025_Bad_Lauterberg_von_Oben_im_Herbst_2017.jpg b_300_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p17_f11025_Fusion.jpg

Ein viel diskutiertes Thema in der Presse und der Bevölkerung der letzten Monate ist die vom Land Niedersachsen angestrebte Gemeindefusion der Städte Walkenried, Bad Sachsa und Bad Lauterberg. Diese wirft innerhalb der Bevölkerung viele Fragen auf und führt bei den Bürgern teilweise zu Verunsicherungen. Getrübt ist die Situation durch die vor einigen Jahren gescheiterten Fusionsgespräche zwischen Walkenried und Bad Sachsa.

Dazu möchten der CDU-Stadtverband Bad Lauterberg und die CDU-Ratsfraktion mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen und setzen die Veranstaltungsreihe „Bad Lauterberg im Gespräch“ fort, um aus erster Hand über den aktuellen Stand der Fusionsgespräche zu berichten, dazugehörende Fakten darzulegen, und die Meinung der Einwohner zu erfahren.

Die Kreisdezernentin Marlis Dornieden wird die Fusion aus Sicht des Landkreises und mögliche Hilfestellungen des Landkreises bezüglich der Fusion näher erläutern. Zudem wird der Fraktionsvorsitzende der CDU, Roland Stahl, die Sicht der CDU Bad Lauterberg darlegen.

Es finden zwei Veranstaltungen statt: am Dienstag, den 1. Oktober um 18:30 Uhr im Hotel Muschinsky, Wiesenbek 5, Bad Lauterberg und am Donnerstag, den 10. Oktober um 18:30 Uhr im DGH Osterhagen, Weilroder Weg 5.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche