Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Donnerstag, 02. Juli 2020
Login



Geschrieben von PM Landkreis Göttingen / CDU-Kreistagsfraktion am 30. Januar 2020.
Politik

Harald Noack neuer stellvertretender Landrat

Der langjährige Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion will dieses Amt niederlegen – Nachfolger soll Andreas Körner aus Bad Lauterberg werden

Neuer stellvertretender Landrat: Dr. Harald Noack (3.v.l.) nimmt Glückwünsche entgegen von (v.l.) dem Vorsitzenden des Kreistags Harald Grahovac, Landrat Bernhard Reuter und Amtsvorgänger Lothar Koch. (Foto: Landkreis Göttingen)
Neuer stellvertretender Landrat: Dr. Harald Noack (3.v.l.) nimmt Glückwünsche entgegen von (v.l.) dem Vorsitzenden des Kreistags Harald Grahovac, Landrat Bernhard Reuter und Amtsvorgänger Lothar Koch. (Foto: Landkreis Göttingen)

Dr. Harald Noack ist neuer stellvertretender Landrat des Landkreises Göttingen. Seine Wahl in der Sitzung des Kreistags am Mittwoch (29.01.2020) erfolgte einstimmig. Die Neubesetzung wurde notwendig, nachdem der Kreistagsabgeordnete Lothar Koch zuvor auf das Ehrenamt verzichtet hatte. Dr. Noack ist nun einer von drei ehrenamtlichen Vertretern von Landrat Bernhard Reuter. Seit Beginn der Legislaturperiode nehmen bereits die Kreistagsabgeordneten Maria Gerl-Plein und Dr. Andreas Philippi dieses Amt wahr.

Dr. Noack gehört seit 1986 dem Kreistag an. Er war Abgeordneter des Kreistags des früheren Landkreises Göttingen und ist seit 2016 Mitglied des Kreistags des neuen Landkreises Göttingen. Er gehört durchgängig dem Kreisausschuss und verschiedenen Fachausschüssen an. Er vertritt darüber hinaus den Landkreis in einer Reihe von Gremien.

Noack ist außerdem seit 1991 Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion. Er hat nun jedoch angekündigt, dieses Amt nach seiner Wahl zum stellvertretenden Landrat zur Fraktionssitzung am 17. Februar 2020 niederzulegen. Zu seinem Nachfolger ist der Kreistagsabgeordnete Andreas Körner aus Bad Lauterberg vorgeschlagen.

Lothar Koch wurde auf der Kreistagssitzung, wie auch Klaus Liebing, einstimmig zum Ehrenlandrat ernannt.


.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche