Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 26. Juni 2019
Login



Geschrieben von PM / Boris Janssen am 20. Mai 2019.
Polizeimeldungen

Vier gewinnt bei Verkehrskontrolle

polizei.jpg

Einen „lukrativen“ Fang hat die Polizei am frühen Sonntagabend (19.05.2019) in Bad Sachsa gemacht. Die Beamten kontrollierten einen 32-jährigen Einwohner aus Walkenried, der mit seinem Kleinkraftrad in der Straße Pfaffenwiese unterwegs war. Dabei stellten sie fest, dass der Mann keinen Führerschein besaß und sein Zweirad weder zugelassen noch versichert war. Und weil drei Vergehen noch nicht genug waren, wies der Walkenrieder als i-Tüpfelchen auch noch drogentypische Auffälligkeiten auf. Ein Drogenurinvortest bestätigte den Verdacht, daher wurde ihm eine Blutprobe entnommen. „Vier gewinnt“ also für den Helden auf zwei Rädern – er muss nun mit mehreren Strafverfahren rechnen.


mt_ignore

.................................................................................................................................................

Bild der Woche