Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 17. Januar 2020
Login



Geschrieben von PM / Boris Janssen am 29. Juli 2019.
Polizeimeldungen

Feuerwehreinsatz nach Unfall mit drei Autos

polizei.jpg

Unfall in der Nähe des Bad Lauterberger Postplatzes: Beim Abbiegen von der Schulstraße in die Hauptstraße hat am Freitag (26.07.2019) gegen 8.20 Uhr eine 61-jährige Autofahrerin die Vorfahrt einer stadteinwärts fahrenden Herzbergerin missachtet. Die beiden Wagen stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde eines der Fahrzeuge zusätzlich gegen das Auto eines 53-Jährigen geschoben, der die Hauptstraße in Richtung Braunlage befahren hatte.

Die Unfallverursacherin und die Autofahrerin aus Herzberg erlitten leichte Verletzungen. Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit, so dass sie abgeschleppt werden mussten. Der entstandene Schaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Der Unfall zog außerdem einen Feuerwehreinsatz nach sich, da die Bad Lauterberger Wehr wegen eines Fahrzeugbrandes alarmiert wurde. Allerdings stellten die Einsatzkräfte kein Feuer fest, es gab lediglich eine leichte Rauchentwicklung durch die ausgelösten Airbags und durch Flüssigkeiten, die auf den Motor tropften. Die mit vier Fahrzeugen ausgerückten Feuerwehrleute stellten den Brandschutz sicher, sicherten die verunglückten Autos und befreiten die Straße von Schrottteilen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche