Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Mittwoch, 11. Dezember 2019
Login



Geschrieben von Redaktion am 13. August 2019.
Polizeimeldungen

Bewaffneter Raub: Spielhalle in Osterode überfallen

polizei.jpg

Ein maskierter Mann hat am frühen Dienstagmorgen (13.08.19) gegen 2:20 Uhr eine Spielhalle in der Scheffelstraße in Osterode überfallen. Bei der Tat erbeutete der Räuber Bargeld im unteren dreistelligen Bereich.

Nach ersten vorliegenden Erkenntnissen betrat der Täter gegen 02.20 Uhr die Spielhalle und bedrohte den am Tresen stehenden Mitarbeiter mit einem Messer. Der Angestellte übergab dem Räuber das geforderte Geld, woraufhin der Mann zu Fuß in Richtung der Straße Kurzer Krummer Bruch flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Zum Zeitpunkt des Überfalls hielten sich keine Kunden mehr in der Spielstube auf.

Beschreibung des Täters: ca. 175 cm groß, dunkle Kapuzenjacke, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.



mt_ignore

.................................................................................................................................................

Stellenmarkt

Bild der Woche