.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Freitag, 03. Dezember 2021
Login



Geschrieben von PM am 27. Februar 2020.
Polizeimeldungen

2 Fahrten unter BtM-Einfluss

polizei.jpg

Am Mittwoch, 26.02.2020, 06.30 Uhr wurde in Bad Lauterberg der 30-jährige Fahrer eines Seat kontrolliert. Dabei ergab sich für die kontrollieren Beamten der Verdacht, dass er vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert hat. Gegen ihn wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

In der Nacht zu Donnerstag, 27.02.2020, 00.30 Uhr wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 24-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades überprüft. Dabei wurden Auffälligkeiten festgestellt, die auf den Konsum von Drogen vor Fahrtantritt schließen lassen, so dass eine Blutentnahme angeordnet wurde. Außerdem stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass der Fahrer des Kleinkraftrades nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist. Dem 24-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und es wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche