.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 07. Dezember 2021
Login



Geschrieben von PM Polizeikommissariat Bad Lauterberg am 10. Juli 2020.
Polizeimeldungen

Versuchter Trickbetrug gegen ältere Menschen

polizei.jpg

1.)

08.07.20, gegen 16.00 Uhr, Zorge

Einer 73-jährigen Anwohnerin wird in Zorge an ihrer Haustür von einer unbekannten männlichen Person ein überteuertes Buch zum Verkauf angeboten. Sie sollte 6000,- Euro für das Buch bezahlen. Die Dame erkennt glücklicherweise den Betrug und schlägt das Angebot aus.

2.)

09.07.20, gegen 11.00 Uhr, Bad Lauterberg

Eine 90-jährige Anwohnerin in Bad Lauterberg erhält von unbekannter Person einen Anruf, in dem ihr ein Gewinn in Höhe von 38.000 Euro versprochen wird. Zunächst müsse sie jedoch 600,- Euro auf ein Konto einzahlen. Geistesgegenwärtig beendet die Dame das Gespräch.

In beiden Fällen haben die betroffenen Personen richtig gehandelt, so dass es zu keinem Vermögensschaden gekommen ist. Leider erfinden die Täter immer wieder neue Geschichten, um gutgläubige Menschen zur Übergabe hoher Geldsummen zu veranlassen.

Hiervor warnt die Polizei. Seien Sie misstrauisch, vergewissern Sie sich über den Gesprächspartner und überweisen oder übergeben Sie nie unmittelbar hohe Geldsummen.


.................................................................................................................................................

Bild der Woche