.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung von LauterNEUES erklären Sie sich damit einverstanden.

Dienstag, 07. Dezember 2021
Login



Geschrieben von Redaktion am 07. Februar 2021.
Polizeimeldungen

Auf dem Boulevard: Person in Fahrzeug eingeklemmt

b_590_0_16777215_00_images_stories_com_form2content_p23_f13744_unfall_foto_ffw_bad_lauterberg.jpg

Die Bad Lauterberger Feuerwehr hatte sich bereits auf die Schneefälle vorbereitet und ihre Fahrzeuge mit Ketten ausgerüstet, denn die Vorhersage und die Unwetterwarnung war eindeutig. Autofahrten sollten aufgrund der Wetterlage am besten vermieden werden. Am Sonntagmorgen (07.02.21) gegen 9 Uhr ereignete sich auf dem verschneiten Boulevard ein Autounfall: die Bad Lauterberger Feuerwehr wurde zu einem Unfall mit einem im PKW mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein 76-jähriger Autofahrer war alleinbeteiligt gegen ein Verkehrsschild und einen Blumenkübel in der Hauptstraße geprallt. Die Person konnte ohne technische Mittel aus dem PKW befreit werden, wurde notärztlich versorgt und ins Herzberger Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Bad Lauterberg unterstützte den Rettungsdienst und sperrte die Straße.

Die mitalarmierten Feuerwehren Barbis, Osterhagen und Bartolfelde blieben in Bereitstellung in den Feuerwehrhäusern und brauchten nicht auszurücken.

Update 18:50 Uhr:

Wie das Polizeikommissariat Bad Lauterberg bestätigte, ist der Fahrzeugführer im Herzberger Krankenhaus verstorben. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass der Unfall nicht ursächlich für den Tod war, sondern die gesundheitlichen Probleme dem Unfall vorausgegangen sind. Das wird in den nächsten Tagen noch durch die Tatortgruppe der PI Göttingen ermittelt.

Foto: FFW Bad Lauterberg

.................................................................................................................................................

Bild der Woche